Tarsier Studios: Neue IP‘s statt Little Nightmares 3

Dert Spielentwickler Tarsier Studios wird in Zukunft neue IP’s entwicklen anstatt eine Fortsetzung zu Little Nightmares 2.

Fans werden nicht so schnell ein Little Nightmares 3 bekommen. Der Entwickler Tarsier Studios lässt die Franchise erst einmal hinter sich, um an neuen IP‘s zu arbeiten.

In seinem Finanzbericht zum dritten Quartal des aktuellen Geschäftsjahres sagte die Embracer Group, dass Little Nightmares 2 sehr gut aufgenommen wurde. Von nun an werde man sich aber auf die Entwicklung neuer IP’s konzentrieren. Dies sei auch der Hauptgrund gewesen, den Entwickler vor einem Jahr zu übernehmen.

Embracer CEO Lars Wingefors sagte in einer Webcast Übertragung:

„Ich bin super-begeistert und habe neulich mit dem CEO von Tarsier gesprochen und ihm [zum] Kritikererfolg von Little Nightmares 2 gratuliert. Es ist eine IP, die sie kreiert haben, aber sie gehört Bandai Namco und wird von Bandai Namco veröffentlicht, also hat es keinen signifikanten kommerziellen Einfluss für uns, auch wenn es, wenn es wirklich gut läuft, mit der Zeit einige Lizenzeinnahmen bringen könnte.“

„Aber ich bin super aufgeregt, dass sie wieder ein solches Spiel geschaffen haben, denn das erste Spiel wurde sehr gut aufgenommen, und dieses Spiel scheint genauso gut aufgenommen zu werden. Jetzt, nachdem sie dieses Spiel gemacht haben, werden sie dazu übergehen, neue IPs zu kreieren, und ich bin super aufgeregt, und das war der Hauptgrund, warum wir diese Akquisition vor etwas mehr als einem Jahr gemacht haben.“

Es ist nicht auszuschließen, dass Bandai Namco als Lizenzinhaber in Zukunft ein anderes Studio mit der Entwicklung eines weiteren Spiels zu Little Nightmares beauftragt.

20 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. BlackStar91 16065 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 20.02.2021 - 11:15 Uhr

    Hatte immer schon ein Auge auf die Spiele hab Teil 1 auch in Gold Küste ich echt mal anschmeißen

    0
  2. MiklNite 23860 XP Nasenbohrer Level 2 | 20.02.2021 - 15:09 Uhr

    Neue IPs sind immer gut. Und zu LN kann man ja immer noch wieder zurückkehren, wenn ein wenig Zeit ins Land gegangen ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort