TEKKEN 7: 5 Millionen-Marke geknackt

Das Kampfspiel TEKKEN 7 hat die Marke von 5 Millionen verkauften Einheiten geknackt.

Katsuhiro Harada, Game Director von TEKKEN 7 hat kürzlich über Twitter verkündet, dass das Kampfspiel insgesamt über 5 Millionen mal verkauft wurde.

Die magische Marke von 5 Millionen wurde bereits zum Ende 2019 hin geknackt und erst jetzt bekannt.

TEKKEN 7 erschien für Konsolen und PC im Jahr 2017, war aber schon seit 2015 als Arcade in Spielhallen spielbar.

Im Juli 2019 wurden zuletzt 4 Millionen verkaufte Einheiten vermeldet. Innerhalb eines halben Jahres sind demnach eine Million hinzugekommen.

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 83355 XP Untouchable Star 2 | 18.02.2020 - 12:16 Uhr

    Ich finde das Game nicht mehr so toll wie früher, besonders der DLC schwachsinn 👍🏻

    3
  2. Aeternitatis 21495 XP Nasenbohrer Level 1 | 18.02.2020 - 12:26 Uhr

    Mit dieser übertriebenen DLC Politik ist das kaum zu glauben! Naja, es wird immer Leute geben, die sowas mitmachen. Ich leiste mir dann doch lieber ein anderes Game, ohne zig kostenpflichtigen Season Pässe, obwohl sowas mittlerweile echt schwierig zu finden ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort