TERA

Launch Trailer zum kostenlosen MMO

Die Veröffentlichung des kostenlosen MMO TERA wird mit einem Launch Trailer zelebriert.

En Masse Entertainment gibt bekannt, dass das Action-MMO TERA jetzt auf Xbox One und PlayStation 4 veröffentlicht wurde. TERA ist kostenlos im Microsoft Store und PSN Store erhältlich und bietet eine gigantische Welt mit fantastischen Charakteren, ‚Big Ass Monsters‘ (BAMs) und präzisionsbasierten, combo-gesteuerten Kämpfen.

„Nach einem sehr erfolgreichen Start können Spieler nun TERA als Konsolen-MMORPG erleben“, sagt Matt Denomme, Senior Product Manager bei En Masse Entertainment. „Das Entwicklerteam von Bluehole hat sehr darauf geachtet, dass TERA auf PlayStation 4 und Xbox One die ganze Tiefe eines MMOs beibehält, zusammen mit visueller Action und einer intuitiven Benutzeroberfläche.“

TERA bietet eine besondere MMO-Gameplay-Tiefe, kombiniert mit intuitiver und präziser Steuerung, die perfekt für Gamepads geeignet ist. Zu den Konsolen-Features gehören:

  • Neues Lock-On-System: Einfach zu bedienen und äußerst nützlich, um Feinde in Sichtweite zu behalten. TERAs Markenzeichen, der Action-Combat, lässt sich hiermit auf dem Fernseher genießen
  • Klassenspezifische Steuerelemente: Jede Charakterklasse hat ihr eigenes Standardsteuerschema. Wenn das Steuerungslayout für die eigene Klasse nicht gefällt, können Spieler es nach Belieben ändern
  • Combat Effective Interface: Die Benutzeroberfläche des Spiels wurde mit einem neuen, vollständig anpassbaren Radial-Menü für den schnellen und intuitiven Zugriff auf Waffen und Gegenstände neu gestaltet
  • Streaming-Funktionen: Spieler können TERA problemlos über Twitch und Mixer mit integrierter Streaming-Unterstützung in die Community übertragen
  • Kommunikation ist der Schlüssel: Spieler können direkt mit anderen Gruppenmitgliedern über den nativen Sprachchat-Support kommunizieren oder den Chat jederzeit deaktivieren

TERAs angepasste Konsolensteuerung beinhaltet eine optimierte Benutzeroberfläche, intelligentes Button-Mapping und neue Gameplay-Systeme. Der rasante Kampf, das auf Skill basierte Zielen und Positionieren sowie die schnellen Combos sorgen für ein visuelles Erlebnis, das perfekt auf Konsolen funktioniert.

TERA bietet mit diversen Charakterklassen ein breites Angebot, das fast jeden Spielstil abdeckt und liefert so ein einzigartiges Spielerlebnis. Ihr könnt alleine questen, Freunde mitbringen, neue Verbündete finden und es mit den ‚Big Ass Monsters‘ (BAMs) aufnehmen.

= Partnerlinks

13 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. n1co 21865 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.04.2018 - 16:11 Uhr

    Zwei Punkte würde ich mir noch in TERA wünschen. Zum einen das das Lock-on-System alternativ den Tank im Focus nehmen kann, zum anderen das der Priester zwischen zwei Gamepad Layouts wechseln kann. Sprich zwischen Heil- und Attack Setting wechseln kann.

    Sonst bin ich sehr zufrieden und begeistert von der Xbox Version.

    Und wer als Damage Dealer in die Instanzen geht, tut uns Heilern einen Gefallen… rennt nicht von uns weg oder in Zick Zack 😉

    1
    • D1v1nity 24835 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.04.2018 - 16:52 Uhr

      Lade es dir doch einfach runter und probier das mal aus. Die Zeit des Großen P2W scheint bei den MMOPRGS ziemlich vorbei zu sein. In Tera ist alles kosmetisch und bietet einem eig nur Vorteile was looten angeht bzw. gibt es noch Pets die mehr Inventarplätze bieten. Wenn dir MMORPGs mit Action Kampfsystemen gefallen, warum nicht?

      1
      • Dreckschippengesicht 22405 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.04.2018 - 18:10 Uhr

        Hmm joar runterladen – manchmal is so einfach 😆😆😆 dank deiner Antwort und die der anderen – thx – hab ich noch n gewisses Stimmungsbild mit abjefischt – wenn ich denn ma die Zeit dafür finden würde

    • IamPandalicious 12315 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 03.04.2018 - 17:11 Uhr

      Ich war so ungeduldig, dass ich 30€ in das Gründerpaket investiert habe – und ich muss sagen, das Spiel übertrifft meine Erwartungen – gefällt mir besser als Black Desert, welches ich auf der Gamescom auf der X spielen konnte.
      Besonders gut gefällt mir die Steuerung, ist hier wirklich mal gut gelöst.

      Wie viel Spaß es langfristig macht und motiviert bleibt natürlich abzuwarten

      1
  2. D1v1nity 24835 XP Nasenbohrer Level 2 | 03.04.2018 - 16:55 Uhr

    Weiß man eig wann noch die restlichen Klassen dazu kommen. Vermisse den Ingenieur und den Ninja…. Habe die am PC mal gezockt und fand die ganz geil 😀

    1
  3. ArkaVik6802 46840 XP Hooligan Treter | 03.04.2018 - 19:45 Uhr

    Ich habe es mir heute geholt und bin nun ein lvl 16 Priest. Spiel ist echt geil, aber der respawn ist ja teilweise unmenschlich. Ich habe über 5 Jahre WoW gespielt und TERA ist das erste Spiel seitdem, bei dem ich ein wenig WOW-Gefühl habe. Wird auf jedem Fall weiter gespielt.

  4. eruvadhor 50915 XP Nachwuchsadmin 5+ | 04.04.2018 - 08:43 Uhr

    habe es gestern getestet bis Level 10 und muss sagen, garnicht mal so schlecht 🙂 die Steuerung etwas gewöhnungsbedürftig und überladen aber irgendwie muss man die ganzen Button eines MMO ja unterbekommen.

  5. Laudan 680 XP Neuling | 04.04.2018 - 10:50 Uhr

    TERA hatte ich schon zu Anfang auf dem PC gespielt. Dieses TERA ist völlig anders. Früher war der Weg zum Level 65 mühsam. Große Monster konnten nur in Gruppen bekämpft werden. Haben heute noch das Gruppensymbol. Diese Monster können nun alleine besiegt werden. Jetzt ist der Weg zum Level 65 sehr schnell möglich und der Charakter wird zu schnell overpowert. Die Sidequest sind keine Herausforderung mehr weil der Charakter zu schnell stark wird. Deshalb wird auch nur angeraten die Hauptquest zu folgen. Ich selber spiele das Spiel deshalb von mir auferlegten Regeln. Der Rüstungslevel darf nicht das doppelte des Charakterlevel übersteigen. So kann ich die Sidquest genießen und die großen Monster sind auch mal gefährlich. Auch die Kämpfe sind etwas anspruchvoller. Ich spiele PvE.

  6. Homunculus 64485 XP Romper Stomper | 04.04.2018 - 15:58 Uhr

    Gestern gezogen und heute ein wenig reingeschaut.
    Suchten werde ich es sicherlich nicht, aber mal ganz nett zwischendurch.

Hinterlasse eine Antwort