Terraria: Otherworld

Entwicklung des Spiels eingestellt

Die Entwicklung von Terraria: Otherworld wurde offiziell eingestellt.

Mit Terraria: Otherworld hatten Re-Logic and Pipeworks Studio ihre Kräfte 2015 vereinigt, um ein Spiel zu entwickeln, welches in einem alternativen Terraria-Universum spielt. Dabei herauskommen sollte ein Titel, in dem das Sandbox Gameplay des Originals mit Rollenspielelementen vermischt wird.

Kürzlich teilt man via Twitter mit, dass die Entwicklung an Terraria: Otherworld eingestellt wurde. Als Begründung gab man an, dass der aktuelle Status des Spiels weit entfernt von den Visionen sei, die man für den Titel habe. Auch der Zeitplan für die Entwicklung liege hinter dieser Vision. Der nötige Aufwand für die Fertigstellung, die mit den eigenen Ambitionen verbunden sei, wäre zu aufwendig und würde zudem andere Projekte beeinträchtigen, weshalb man sich für die Einstellung des Spiels entschied.

= Partnerlinks

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. HaZeN 1035 XP Beginner Level 1 | 17.04.2018 - 07:58 Uhr

    Waaaaas!? Ach was soll das denn… Habe Terraria an die 5 mal durchgespielt. Riesen Fan von dem Spiel! Habe mich schon so auf den Nachfolger gefreut und dann hört man sowas.. Schade!!




    0

Hinterlasse eine Antwort