Test Drive Unlimited: Test Drive Collection Volume 3 und neuer Hardcore-Modus

Die brandaktuelle Test Drive Collection ist da und zeigt Stil mit dem aktuellen Fahrzeug-Pack Nummer 3! Zudem gibt es für alle Fans eines authentischen Renn-Feelings den neuen Hardcore-Modus. Die neuen Inhalte stehen ab sofort auf dem Xbox…

Die brandaktuelle Test Drive Collection ist da und zeigt Stil mit dem aktuellen Fahrzeug-Pack Nummer 3! Zudem gibt es für alle Fans eines authentischen Renn-Feelings den neuen Hardcore-Modus. Die neuen Inhalte stehen ab sofort auf dem Xbox Live®-Marktplatz zum Download bereit. Test Drive Unlimited ist das ultimative Online-Racing- und Lifestyle-Spielerlebnis für das Xbox 360™ Videospiel- und Unterhaltungssystem von Microsoft.

Die Test Drive Collection Volume 3 enthält sechs erstklassige, neue Fahrzeuge, wie den Ferrari F40, Chrysler Crossfire® SRT6 Roadster, RUF Rturbo, Audi S6, Chevrolet® Corvette® Stingray™ Convertible
1971. Sie kostet 350 Punkte und ist ab sofort auf dem Xbox® Live-Marktplatz verfügbar. Darüber hinaus wird ein kostenloser Download des Cadillac® CTS-V angeboten. Sobald die Collection geladen ist, haben die Spieler die Möglichkeit, den gewünschten Autotyp innerhalb des Spiels beim entsprechenden Autohaus zu kaufen.

Ein so neuartiges und außergewöhnliches Spiel wie Test Drive Unlimited bietet natürlich vielfältige Möglichkeiten für Änderungen und Verbesserungen. Wir haben von Anfang an sehr eng mit der Spieler-Community zusammengearbeitet, um geeignete Vorschläge zu berücksichtigen“, erklärt David Nadal, Studioleiter von Eden Games. „Das aktuelle dritte Update für den Titel, der neue Hardcore-Modus und das dritte Fahrzeug-Pack zum Herunterladen neuer Fahrzeugmodelle bieten den Fans wieder jede
Menge Inhalte, um Test Drive Unlimited weiterzuspielen und diese aufregende Community weiter  auszubauen.“

Bereits die erschienenen Test Drive Collections konnten mit außergewöhnlichen Fahrzeugen aufwarten. So enthielt die Ende November 2006 veröffentlichte Test Drive Collection Volume 1 den RUF RGT, Koenigsegg CCR, Noble M400, Corvette® C6 Convertible, Ferrari 250 GTO 1962 und die 25th Anniversary Edition des Lamborghini Countach, wobei der Chevrolet® Corvette® C1 1957 Hardtop und der Lexus IS 350 kostenlos erhältlich waren. Die Test Drive Collection Volume 2 erschien Ende Dezember 2006 und enthielt mit dem Ferrari 612 Scaglietti, McLaren F1 GT, Dodge Viper SRT-10 Coupe, RUF Rt 12, Alfa Brera und den Edonis. Als kostenlosen Download gab es hier den 1971er Dodge Challenger RT.

Ebenfalls auf dem dem Xbox Live®-Marktplatz erhältlich ist der neue Hardcore-Modus: Als Simulations-Modus für Lenkräder und Standard-Controller ist der Hardcore-Modus genau das Richtige für Spieler, die sowohl für Autos als auch für Motorräder ein absolut realistisches Fahrgefühl bevorzugen. Für 160 Punkte kann er als Freifahrt und Mehrspieler-Herausforderung gespielt werden, sobald ein Spieler den Champion-Status erreicht hat. Durch die Übertragung detaillierter telemetrischer Daten der Fahrzeuge können die Fahrer genau erkennen, ob sie gut im Rennen liegen und wo sie sich verbessern müssen. So können sie ihre Fahrfähigkeiten immer weiter verbessern.

Mit 90 lizenzierten Fahrzeugen, über 1500 km freier Straßen und vielfältigen Online-Optionen ist Test Drive Unlimited das ultimative Rennspielerlebnis für Xbox 360™-Spieler. Sowohl online als auch offline erleben die Spieler einige der schnellsten und exotischsten Fahrzeuge der Welt. In einer Vielzahl an Rennen, Herausforderungen und Missionen, gilt es Credits zu gewinnen, um neue Fahrzeuge, Kleidung, Häuser und Werkstätten zu kaufen und das alles in der weiten offenen Umgebung des  hawaiischen Inselparadieses Oahu. Test Drive Unlimited ist die neue Dimension der Rennspiele.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort