Tetris Effect Connected: Spiel erscheint für Xbox Series X im Game Pass

Tetris Effect: Connected erscheint zum Launch der Xbox Series X und landet dazu direkt am ersten Tag im Xbox Game Pass.

Mit Tetris Effect: Connected wird das Debüt des bekannten Puzzlers als Launchtitel für Microsofts Next-Gen-Konsolen gefeiert. Dabei handelt es sich allerdings um keinen einfachen Port.

Es wird eine native Auflösung von 4K und eine Bildwiederholrate von 60 Bildern pro Sekunde für die Xbox Series X angepeilt. Des Weiteren fügt man dem Spiel noch neue Multiplayer-Modi hinzu. Dazu zählen die Modi Zone Battle, wo im 1gegen1 gespielt wird mit einer Zonenmechanik und der Connected-Mode bei dem ihr mit bis zu drei Freunden zusammenarbeitet, um KI-Bosse zu besiegen. Dem zugrunde liegen noch die aus dem Hauptspiel bekannten Einzelspieler-Modi und eine Anzahl von 30 Stages.

Wer die neuen Inhalte auf der Playstation 4 und dem PC spielen möchte, der muss leider geduldig sein. Diese kommen als kostenloses Update im Sommer 2021.

Tetris Effect: Connected erscheint am 10. November 2020 für Xbox One, PC und für die beiden Next-Gen-Konsolen Xbox Series X und Xbox Series S. Das Spiel wird zusätzlich zum Start im Xbox Game Pass verfügbar sein.

16 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Monster80 22390 XP Nasenbohrer Level 1 | 10.09.2020 - 08:53 Uhr

    Das mit dem Multiplayer find ich cool. Ich habe Tetris auf meinem Gameboy geliebt und habe es gesuchtet wie blöde.

    0

Hinterlasse eine Antwort