The Coalition: Mike Crump neuer Studioleiter

Nach dem Weggang von Rod Fergusson leitet nun Mike Crump The Coalition.

Ende Februar verließ Rod Fergusson das Gears-Entwicklerstudio The Coalition, um künftig das Diablo-Franchise bei Blizzard Entertainment zu überwachen.

Nun hat The Coalition einen neuen Studioleiter gefunden: Mike Crump. Zuvor war Crump fünf Jahre lang Director of Operation bei Coalition, ist also kein Unbekannter.

Von 2010 bis 2015 war er zudem als Studio Manager und Executive Producer bei Black Tusk Studios tätig.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Robilein 526625 XP Xboxdynasty MVP Silber | 22.06.2020 - 13:35 Uhr

    Na da bin ich gespannt wie der gute Mann eines meiner Lieblings Studios weiterführen wird. Bisher machen sie tolle Arbeit. Kann nur sagen weiter so?

    1
  2. Merowinger 47820 XP Hooligan Bezwinger | 22.06.2020 - 13:38 Uhr

    Glückwunsch an ihn! 🙂

    @mr bud Spencer. Es hieß black tusk studios, nicht black task.

    Sorry fürs Klugscheißern… 😉

    2
  3. Z0RN 359380 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 22.06.2020 - 13:38 Uhr

    Mal sehen, ob sie wirklich CliffyB zurückholen. 😉

    1
      • juicebrother 131980 XP Elite-at-Arms Bronze | 22.06.2020 - 18:35 Uhr

        Ich eher nicht. Stimmt schon, dass vieles von dem was Gears ausmacht aus Blezinski’s Feder stammt, aber ich weiss nicht, ob ein Ego wie seines dem Studio und zukünftigen Projekten gut tun würde.

        Ähnlich, wie Kojima, hat Blezinski in den letzten Jahren eher durch seinen Geltungsdrang und Primadonnengehabe auf sich aufmerksam gemacht und dies erstickt schnell mal Kreativität und Arbeitsatmosphäre für ein ganzes Team.

        Davon mal abgesehen haben Blezinski’s letzte Projekte (Spiele, wie Studios) sich nicht gerade mit Ruhm bekleckert…

        0
  4. doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.06.2020 - 13:38 Uhr

    Können die sich nicht wieder Black Tusk(!) nennen und die Spy Demo die sie damals gemacht haben, als Spiel bringen? 😀

    0
  5. Phonic 151785 XP God-at-Arms Bronze | 22.06.2020 - 13:39 Uhr

    Ok, sagt mir nix der gute Mann aber muss er mir auch nicht. Wichtig das sie dort gute arbeit leisten

    0
  6. Shadowloowarrior 3380 XP Beginner Level 2 | 22.06.2020 - 13:53 Uhr

    Mir wäre CliffyB als Studiohead lieber gewesen, aber war auch klar, dass sie einem Entwickler diesen Posten geben, der schon im Studio ist. Soll Er ruhig seine Chance kriegen und bitte auch andere Games außer Gears machen.
    Falls MS WB Interactive übernommen hat, kann uns ja der gute Mike uns ein geiles Watchmengame präsentieren.

    1
    • Zloe1 27700 XP Nasenbohrer Level 4 | 22.06.2020 - 14:36 Uhr

      Das Studio The Coalition ist nur für die Marke Gears zuständig soweit ich weiß also werden dort dann auch nur Gears spiele kommen denke ich ?

      1
      • juicebrother 131980 XP Elite-at-Arms Bronze | 22.06.2020 - 18:42 Uhr

        So, wurde es zumindest vor einiger Zeit kommuniziert. Schliesst natürlich nicht aus, dass sich dies irgendwann mal ändert. Wenn ich mir ankucke, wie gut dieses Team die UE beherrscht, wäre es vermutlich gar nicht mal so schlecht, sich die Leute mal an etwas anderem, als Gears austoben zu lassen : )

        0
    • JAG THE GEMINI 70575 XP Tastenakrobat Level 1 | 22.06.2020 - 16:01 Uhr

      Und düsterer, bugfree, kein verdammter life-service(obwohl die Ops. Ok sind), keine forced decisions in der Kampage aka entscheide wer stirbt/Müll und bitte KEINE Emotes mehr in Gears of War 6!

      0
  7. Adrian Schmidleitner 11130 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 22.06.2020 - 16:31 Uhr

    Ich finde the Coalition könnte sich auch mal noch an eine neue IP wagen vor allem dann auch kein Shooter vielleich Action Adventure oder nen Rpg

    0
    • doT 74100 XP Tastenakrobat Level 2 | 22.06.2020 - 16:38 Uhr

      Es hat nicht viel mit wagen zutun eher mit wollen.

      0

Hinterlasse eine Antwort