The Dark Pictures Anthology House of Ashes: House of Ashes Enemy of My Enemy Gamescom-Trailer

Bandai Namco Entertainment hat den House of Ashes Enemy of My Enemy Gamescom-Trailer zu The Dark Pictures Anthology veröffentlicht.

Bandai Namco Entertainment präsentiert euch heute den The Dark Pictures Anthology: House of Ashes – Enemy of My Enemy Gamescom-Trailer!

Im Schatten des Zagros-Gebirges gerät eine US-Militäreinheit unter Beschuss durch irakische Streitkräfte. Das daraus resultierende Feuergefecht löst ein Erdbeben aus, bei dem beide Seiten in die Ruinen eines verschütteten sumerischen Tempels stürzen. Ohne jegliche Kommunikation sitzen unsere Protagonisten in der Falle und müssen einen Weg finden, um zu entkommen – nicht ahnend, dass etwas Uraltes und Böses in den Schatten erwacht ist und nach Blut giert.

In dieser furchterregenden Unterwelt müssen Spielerinnen und Spieler sich fragen, wer Ihr wahrer Feind ist. Die Monster, die sich in den Schatten verstecken oder die anderen Menschen, die mit ihnen in der Falle sitzen? Werden Spielerinnen und Spieler ihre Rivalitäten beiseitelegen, um sich einem gemeinsamen Feind zu stellen? Die Konsequenzen der Entscheidungen könnten tödlich enden.

Aufmerksame Spielerinnen und Spieler werden vielleicht eine versteckte Nachricht im Trailer bemerken, die zu einer speziellen Website mit der Geschichte und den Geheimnissen hinter HOUSE OF ASHES führt.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ryo Hazuki 46265 XP Hooligan Treter | 25.08.2021 - 21:11 Uhr

    Werde ich mir aufjedenfall vormerken das Spiel, es gibt halt einfach so viel zum zocken

    0
  2. DrDrDevil 204745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 25.08.2021 - 22:15 Uhr

    Das spricht mich auf jeden Fall mehr an als Little Hope.. Ich hoffe die Charaktere sind mal sympathischer 😂

    1
    • juicebrother 129340 XP Man-at-Arms Onyx | 25.08.2021 - 22:39 Uhr

      Ich fand beide Vorgänger gut, aber insgesamt hat mir Man of Medan auch besser gefallen. Sowohl im Bezug auf Plotaufbau, wie auch auf die vorkommenden Figuren. Auf House of Ashes bin ich sehr gespannt; diese Dämonenstatue lässt schaurig angenehme Erinnerungen an den Exorzisten aufkommen 😬

      0
      • DrDrDevil 204745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.08.2021 - 10:22 Uhr

        In Little Hope hätte ich am liebsten eigenhändig jeden Erschossen 😅
        Man of Medan ging noch..
        Ja keine Ahnung.. in Until Dawn mochte man einfach jeden, außer die Asiatin 😀

        0
    • Der falsche Diego 81895 XP Untouchable Star 1 | 25.08.2021 - 22:41 Uhr

      Nicht jeder Charakter muss sympathisch sein falls man ihn tot sehen möchte.

      Bei Little Hope war die Gruppe schon irgendwie schlimm aber das fand ich auch geil. Am schlimmsten war das Mädchen, also die Jüngere. Die Ältere mochte ich mit Abstand am liebsten. xD weiß net warum, die war auch schon mal recht zickig.

      0
      • DrDrDevil 204745 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 26.08.2021 - 10:23 Uhr

        Klar, aber in den Dark Picture spielen, sind die wenigsten Charaktere wirklich sympathisch:D

        0
  3. Der falsche Diego 81895 XP Untouchable Star 1 | 25.08.2021 - 22:44 Uhr

    Ich mochte beide Vorgänger sehr gerne. Evtl wäre mal wieder was größeres wie Until Dawn schön weil sich die Story und Charakter mehr entfalten können aber ich mag ich die Taktung jedes Jahr zu Halloween gibts nen Teil mit gewohnt guter Qualität.
    Das Setting diesmal ist auch extrem Spannend.

    0

Hinterlasse eine Antwort