The Darkness: Die Finsternis breitet sich aus – The Darkness Review

Nun ist es endlich soweit: mit „The Darkness“ erscheint der langersehnte Blockbuster aus den Starbreeze Studios, den Machern des famosen „The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay“. Das Spiel hat die sehr populäre Comicreihe zur Grundlage…

Nun ist es endlich soweit: mit „The Darkness“ erscheint der langersehnte Blockbuster aus den Starbreeze Studios, den Machern des famosen „The Chronicles of Riddick: Escape from Butcher Bay“.

Das Spiel hat die sehr populäre Comicreihe zur Grundlage, welche bereits seit Mitte der Neunziger mit den Geschichten um Jackie Estacado und der Finsternis für Furore sorgt und sich, kurz angerissen, wie folgt darstellt:
Jackie wird an seinem 21. Geburtstag aus zunächst unerklärlichen Gründen von der Finsternis befallen, welche ihm fortan in sein Gewissen spricht und ihm übernatürliche Kräfte verleiht, mithilfe derer er seine Widersacher auf sehr ungewöhnliche und besonders brutale Art und Weise ins Jenseits befördern kann.

Das Review zu diesem absoluten Genrehighlight findet ihr nun hier auf Xboxdynasty!

The Darkness Review

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LOH ALUCARD | 23.07.2007 - 14:07 Uhr

    holt euch die uncut für ungetrübten spielspass.
    deutsche is wirklich wieder n wenig ne frechheit. was das zum teil für bugs drinne hat wen man ne seele anstatt wie in der uncut herzen rausreisst. und natürlich noch fehlende finishing

    0
  2. Marcus.fenix360 | 23.07.2007 - 17:52 Uhr

    Ich gebe dem Spiel 93% Spielspaß. Einfach nur top

    0

Hinterlasse eine Antwort