The Division: FPS Boost bringt 60 FPS auf Xbox Series X/S

Ein neues Video demonstriert die Power von Xbox Series X/S bei dem Xbox One-Spiel The Division mit FPS Boost. Hier gibt es den Framerate-Test!

Der YouTube-Kanal VG Tech hat dem 2016er Ubisoft-Spiel The Division ein ausführliches Video spendiert, in dem die FPS Boost Funktion der aktuellen Xbox-Konsolen-Generation demonstriert wird.

Sowohl die Xbox Series X als auch die Xbox Series S kommen dabei auf stabile 60 Frames in der Sekunde bei einer Auflösung von 3840×2160 Bildpunkten (Xbox Series X), bzw. 1920×1080 Pixeln (Xbox Series S). Bei der Xbox Series X kann die Performance je nach Tageszeit und Wetter im Spiel etwas variieren, liegt jedoch nie unter 40 FPS und erreicht im Mittel immer noch die 60 Bilder in der Sekunde. Macht euch hier selbst ein Bild davon:

47 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Markus79 36390 XP Bobby Car Raser | 02.06.2021 - 22:50 Uhr

    Puh, auf der PS4 unzählige Stunden gespielt. Evtl. zieh ich nochmals durch die verschneiten Straßen von NY. 🤔

    0
  2. Mr Umbrella 1320 XP Beginner Level 1 | 02.06.2021 - 23:23 Uhr

    Fand auch den ersten Teil wesentlich besser wie Teil 2. Das Setting mit NY im Winter war echt der Hammer.

    0
    • Natchios 4245 XP Beginner Level 2 | 03.06.2021 - 00:42 Uhr

      ja, absolut. das war bzw ist nach wie vor ein highlight.

      auch die darkzone war im ersten teil bedrohlicher und atmosphärischer.

      0
    • Natchios 4245 XP Beginner Level 2 | 03.06.2021 - 00:39 Uhr

      sony müsste das nur nachreichen.

      ich persönlich hätte es lieber wenn die entwickler da mal 5 minuten zeit investieren und einen 60fps patch nachliefern, ohne das darunter die auflösung leidet.

      1
      • RuGrabu 15060 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 03.06.2021 - 09:07 Uhr

        Die Abwärtskompatibilität wurde auf der PS5 komplett anders gelöst als auf den Series Konsolen. Das wurde schon mehrfach von diversen Studios bestätigt. Die Xbox Versionen können mit wenig Aufwand gepatched werden. Auf der PS5 wird hingegen eine native Version benötigt um z.B. eine höhere Bildrate zu erzielen.

        Nachziehen ist da nicht so einfach. Da müsste Sony erstmal die Architektur der PS5 im Bereich der Abwärtskompatibilität ändern

        0
  3. snickstick 235900 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 03.06.2021 - 10:16 Uhr

    Das sieht aber Butterweich aus, da komm ich glatt in Versuchung es nochmal anzuschmeißen 🙂

    0
  4. Tiescher 3220 XP Beginner Level 2 | 03.06.2021 - 13:43 Uhr

    Leider wird das Spiel dadurch nicht weniger langweilig. Bei diesem Spiel bin ich tatsächlich schon einmal eingeschlafen während unserer Spielerunde 😂

    Laufen, schießen, belangloses Zeug wegdrücken, laufen, schießen, die tausendsten Level immer gleicher Gegner und Items.

    0

Hinterlasse eine Antwort