The Elder Scrolls Online: Alle Details zum Next-Gen-Update für Xbox Series X und PlayStation 5

Bethesda hat offiziell alle Details zum Next-Gen-Update für Xbox Series X/S und PlayStation 5 veröffentlicht.

The Elder Scrolls Online wird einen Qualitäts- und Leistungsmodus in den Grafikeinstellungen bieten, sobald das Next-Gen-Update am 08. Juni erhältlich sein wird. Im Qualitätsmodus läuft das Spiel in 4K  mit 30FPS. Der Leistungsmodus bietet hingegen 60FPS. Alle Details findet ihr weiter unten.

Bethesda verkündet: „Mit Console Enhanced haben wir bereits eine optimierte Konsolenversion angekündigt und nun haben wir ein paar neue Details für Sie. Diese verbesserte Konsolenfassung wurde gezielt für Xbox Series X|S und PlayStation 5 optimiert und bringt gewaltige Verbesserungen bei Reflexionen, Texturen, Sichtweite, Schatten, Tiefenunschärfe und mehr, wobei Sie sich aber frei zwischen dem Qualitäts- und Leistungsmodus entscheiden können. Mit diesen beiden Optionen können Sie vorgeben, ob Ihnen die Bildrate oder die Darstellungsqualität wichtiger ist. Natürlich kann man jederzeit über die Einstellungen zwischen beiden Modi hin und her wechseln.“

Hier die exakten Details zu den einzelnen The Elder Scrolls Online Grafik-Einstellungen:

The Elder Scrolls Online Qualitätsmodus

Xbox Series X & PlayStation 5

  • Native 4K-Auflösung
  • 30 FPS
  • Schatten auf „Extrem“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf „Mittel“
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

Xbox Series S

  • Native 1440p-Auflösung
  • 30 FPS
  • Schatten auf „Extrem“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf „Mittel“
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

The Elder Scrolls Online Leistungsmodus

Xbox Series X & PlayStation 5

  • Native 1440p-Auflösung
  • 60 FPS
  • Schatten auf „Extrem“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf „Mittel“
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

Xbox Series S

  • Native 1080p-Auflösung
  • 60 FPS
  • Schatten auf „Mittel“
  • Texturen auf „Hoch“
  • Normale Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit SSAO
  • Antialiasing mit TAA
  • Deaktivierte Planarreflexionen
  • Einfache Tiefenunschärfe

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. biowolf 20520 XP Nasenbohrer Level 1 | 03.05.2021 - 11:53 Uhr

    Spiele ich zwar nicht… aber es ist schön zu sehen das immer mehr auf den Next Gen Zug aufspringen…

    0
  2. Hey Iceman 199085 XP Grub Killer God | 03.05.2021 - 16:57 Uhr

    Na bin ich mal gespannt,letztens mal ausprobiert aber bei der Grafik bin ich schnell wieder weg gewesen.

    0
  3. llex 600 XP Neuling | 03.05.2021 - 23:12 Uhr

    Keine next gen 60fps und 4k? Pfff… teso ist halt technisch veralteter Trash. Hab aufn PC schon mit nur ner 2070rtx bei 3440×1440 meine durchgehenden 100fps gehabt. Hört sich für fast eher an Faulheit bei der Optimierung an. Hätte lieber auf meinen 4k Fernseher teso an der x gespielt aber nicht mit 30fps.

    0

Hinterlasse eine Antwort