The Elder Scrolls Online: Enthüllungs-Event zum neusten Kapitel findet Ende Januar statt

Für Ende Januar wird ein Enthüllungs-Event zum neusten Kapitel von The Elder Scrolls Online stattfinden.

Für The Elder Scrolls Online findet am 26. Januar um 23:00 Uhr ein weltweites Enthüllungs-Event zum Rollenspiel statt.

ZeniMax Online Studios Director Matt Firor und Bethesda Softworks Senior Vice President of Marketing and Communications Pete Hines stellen dann live auf Twitch.tv/Bethesda_DE das neue Kapitel für 2021 sowie das ganzjährige Abenteuer „Tore von Oblivion“ vor.

Seid auch am Donnerstag, den 28. Januar um 19:00 Uhr auf Twitch.tv/Bethesda_DE dabei, wenn der Entwickler die Ankündigung noch einmal zusammenfasst und erste Eindrücke auf dem PTS auf PC sammelt.

Besondere Gäste am Donnerstag: Creative Director Rich Lambert und Lead Encounter Designer Mike Finnigan.

Informationen zu Twitch Drops, ESO-Live Post-Show und mehr erhaltet ihr hier.

24 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. DarrekN7 73000 XP Tastenakrobat Level 2 | 17.01.2021 - 23:32 Uhr

    Hätte gerne mal einen solch jahrelangen Support für Singleplayer.

    0
  2. greenkohl23 50245 XP Nachwuchsadmin 5+ | 18.01.2021 - 01:17 Uhr

    Das klingt doch gut. Guck ich mir später mal an was da ab neuem Content kommt. Live brauche ich das eher nicht. Diese Events sind mir immer zu viel drum herum.

    0
  3. IceWolff90 5030 XP Beginner Level 3 | 18.01.2021 - 10:19 Uhr

    Also ich spiele ESO wirklich sehr gerne und ich finde es läuft auch jetzt schon ohne Next Gen Patch absolut Top auf XSX. Ich finde es gut das es so toll von den Entwicklern unterstützt wird.
    Aber das macht ein erfolgreiches MMORPG eben auch aus.

    1
  4. Tharonil 560 XP Neuling | 18.01.2021 - 16:30 Uhr

    Ich bin auch von der PS4 auf die Series X gewechselt und bin echt positiv überrascht, wie gut ESO auf der Konsole läuft. Die Disconnects mal ausgeschlossen. Die gibt es wohl auf jeder Plattform in den Verliesen.

    Auf das neue Kapitel bin ich sehr gespannt, da Sommersend und Elsweyr großartig waren. Nur Greymoor war nicht so meins. Mal sehen wohin und oblivion schickt 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort