The Elder Scrolls Online: Homestead erscheint am 21. Februar für Xbox One und PlayStation 4

The Elder Scrolls Online Homestead erscheint am 21. Februar 2017 für Xbox One und PlayStation 4.

Homestead umfasst bei seiner Veröffentlichung fast 40 instanziierte Heime, die im Stil eines der zehn spielbaren Völker gehalten ist. Jeder, der ein Heim in Tamriel sein Eigen nennen möchte, erhält dieses kostenlos im Rahmen einer Einführungsquest. Nach Abschluss dieser Quest können Spieler weiter in Immobilien investieren und mehrere Heime in verschiedenen Größen erwerben, die von all ihren Spielcharakteren betreten werden können.

Mit dem Hauskauf fängt Homestead aber erst an – denn ein Haus wird erst dann zu einem Heim, wenn man es eingerichtet hat. So können Eigenheimbesitzer ihrem neuen Domizil mit mehr als 2.000 Gegenständen aus dem neuen Wohn-Editor einen individuellen Touch verleihen. Möbel und andere Einrichtungsgegenstände sind sowohl im Kronen-Shop als auch bei Händlern im Spiel erhältlich, aber es ist auch möglich, einige Gegenstände mit bestehenden Handwerksfähigkeiten selbst zu fertigen. Dazu zählen neben Tischen, Stühlen, Truhen, Betten und Theken auch Dekorationsgegenstände wie Bücher, Essen, Fässer, Gemälde, Lichtquellen, Pflanzen, Bäume und mehr. Praktische Gegenstände wie Übungspuppen, Handwerkstische und Assistenten runden die Auswahl ab.

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren
  1. ZeroOSeven 0 XP Neuling | 07.02.2017 - 14:53 Uhr

    Geschmackssache aber ich freu mich auf meine Villa. 😉

    0

Hinterlasse eine Antwort