The Elder Scrolls Online: Korrekturen für Antiquitäten und Spielabstürze mit Update behoben

Das aktuelle Update für The Elder Scrolls Online nimmt Korrekturen bei Antiquitäten vor und behebt Spielabstürze.

Spieler von The Elder Scrolls Online können ab sofort ein neues Update für das Rollenspiel herunterladen.

Entwickler Zenimax Online Studios nimmt darin mehrere Fehlerkorrekturen für die Antiquitäten vor, darunter einige nicht auffindbare Spuren. Im Westen von Himmelrand sind weiterhin neue Wegschreine hinzugekommen und es wurden Absturzursachen behoben.

Da die Entwickler auch die Anordnung von gepackten Texturen geändert haben, fällt das Update mit 21,64 GB diesmal größer aus.

Update 1.20.2.0 Patch Notes

ERKUNDUNG & GEGENSTÄNDE

Antiquitäten

  • Ausgrabung
    • Die Kurzinfos für Ausgrabungsfähigkeiten wurden überarbeitet, um genauer wiederzugeben, wie viel Dreck und Steine sie entfernen, in welcher Form dies geschieht und wie sie miteinander und mit der Grabungsstätte interagieren.
  • Spuren
    • Die Spuren für die folgenden Antiquitäten können jetzt wie erwartet über ihre jeweiligen Quellen gefunden werden:
      • Das Herzland
      • Mottenpriester-Reinigungsschüssel
      • Silvenar-Saftstein
      • Dreieckiger Wahrheitsaltar
    • Ein Problem wurde behoben, durch das Spuren zu Antiquitäten nur in Schatzkisten mit einfachen Schlössern gefunden werden konnten. Ihr findet sie nun in allen Arten von Schatztruhen, wobei schwierigere Schlösser gleichzeitig eine größere Chance auf Spuren bedeuten.

 

MONSTER & NPC’s

Allgemein

  • Lyris ermahnt euch nicht länger, wenn ihr Verbrechen begeht.

 

QUESTS & GEBIETE

Allgemein

  • An der Nordküste des westlichen Himmelsrand wurden zwei neue Wegschreine hinzugefügt, die sich jeweils in der Nähe der beiden nördlichsten Gramsturm-Ritualstätten befinden.

Gramstürme

  • Es kann nicht mehr passieren, dass Gramstürme „feststecken“ und so verhindert wird, dass sich neue Stürme bilden können.

Quests

  • Gebunden im Blut: Sollte euer Charakter in den Krypten sterben, verhindert dies nicht länger, dass ihr durch die Tür des Kryptagewölbes gehen könnt.
  • Das Maelmoth-Mysterium:
    • Die Narsis-Flasche kann nun einfacher betrachtet werden.
    • Während des Türrätsels werden euch nun genauere Informationen auf der Karte angezeigt.

 

ALLIANZKRIEG & PVP

Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das ihr euch auf unbeabsichtigte Weise vor Ort wiederbeleben konntet.

 

KRONEN-SHOP & KRONEN-KISTEN

Allgemein

  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Karten aus Kronen-Nachtanbruchkisten leer erschienen sind.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das die Beschreibung der Gramfeste-Packratte nicht wiedergab, dass durch den Kauf euer Inventar dauerhaft vergrößert wird.

 

KUNST & ANIMATIONEN

Allgemein

  • Das prismatische Banner zeigt nun seine Regenbogenspur richtig an.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das einige Bodentexturen bis zum nächsten Laden möglicherweise unscharf angezeigt wurden.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sich Charaktere während ihrer Verwandlung mit ihren Namenszügen überschneiden konnten.

 

VERSCHIEDENES

Allgemein

  • Eine Absturzursache wurde behoben, die auftreten konnte, wenn ein friedlicher Begleiter zu schleichen versuchte, bevor er vollständig geladen war.
  • Ein Problem wurde behoben, durch das sich die Position in gepackten Dateien ändern konnte, was gegebenenfalls dazu führte, dass einzelne Aktualisierungen größer ausgefallen sind als eigentlich notwendig.
  • Eine potenzielle Absturzursache, die selten beim Handel zwischen Spielern auftreten konnte, wurde behoben.
  • Es wurden einige Verbesserungen bei Situationen vorgenommen, in denen kurzzeitig und offenbar willkürlich ein Ladebild angezeigt wurde.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort