The Elder Scrolls Online: Neue Details zur Blackwood-Erweiterung

Zur kommenden Erweiterung The Elder Scrolls Online: Blackwood wurde eine Vorschau mit jeder Menge neuen Details veröffentlicht.

Im Juni startete mit The Elder Scrolls Online: Blackwood die nächste Erweiterung des Online-Rollenspiels. Spieler haben dann die Möglichkeit sich in einen Teil Tamriels zu wagen, der zwar neu in The Elder Scrolls Online ist, aber Spielern von The Elder Scrolls IV: Oblivion oder The Elder Scrolls: Arena zu Teilen bekannt vorkommen dürfte.

Blackwood liegt inmitten der kaiserlichen Provinz Cyrodiil, der Argonier-Heimat Black Marsh und des warmen Sandes von Elsweyr und bietet eine farbenfrohe und gefährliche Umgebung voller Leben und Überreste längst vergessener Reiche.

Mit über 30 Stunden an Story-Inhalten und Abenteuern fällt Blackwood ähnlich groß aus wie die Elsweyr- oder Summerset-Kapitel. Die Region beheimatet die Städte Leyawiin und Gideon und ist Schauplatz von zwei öffentlichen Dungeons, sechs Delves, Sechs Weltbossen, einem zwölf Spieler Trial sowie der neuen Oblivion Portal-Weltereignissen.

Die vielfältige Natur von Blackwood mit ihren Wäldern, Hügeln, Sümpfen und Überschwemmungen bietet auch abseits der Städte jede Menge Abenteuer und Gefahren. Neben alten argonischen Tempeln und mysteriösen daedrischen Gewölben stellen diverse einheimische Kreaturen wie riesige Kröten, Moorhunde, Wamasus und Moorgeister die Kampfkünste der Reisenden auf die Probe.

Die Bürger Blackwoods fallen vielfältig aus und repräsentieren eine Reihe an Rassen und Kulturen. Beispielsweise Leben in Leyawiin Imperiale, Argonier und Khajiit in relativer Harmonie zusammen.

Jedoch gibt es auch Territorien innerhalb von Blackwood, in denen Spannungen zwischen den verschiedenen Parteien herrschen. Zusätzlich erscheinen im ganzen Land mysteriöse Kulte, deren Herkunft ungeklärt ist. Blackwood steht kurz davor in das Chaos vergangener Tage zurückzufallen.

The Elder Scrolls Online: Blackwood erscheint am 1. Juni für PC und in ausgewählten Regionen für Google Stadia. Besitzer einer Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 oder PlayStation 5 können ab dem 8. Juni loslegen.

The Elder Scrolls Online ist aktuell Teil der Free Play Days und kann auf Xbox Series X|S und Xbox One noch bis zum 13. April kostenlos ausprobiert werden.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 43320 XP Hooligan Schubser | 09.04.2021 - 08:33 Uhr

    Ich denke mal beim ersten Sale bin ich dabei. Obwohl ich seit letztem Jahr Ostern spiele hab ich grade mal das Hauptspiel, Summerset und Morrowind durch. Die großen Erweiterungen Elsweyr und Greymoor stehen noch auf der to-do-Liste

    0
  2. Lillytime 77160 XP Tastenakrobat Level 3 | 09.04.2021 - 08:33 Uhr

    Die kommende Erweiterung könnte wieder etwas frischen Wind in das Game bringen. Sinnvolle Veränderungen und Weiterentwicklung sind essenziell wichtig für ein MMO. 😀

    0
  3. DrDrDevil 155165 XP God-at-Arms Gold | 09.04.2021 - 10:06 Uhr

    Ich habe TESO noch nie gespielt.. Ist doch bestimmt auch ein guter Zeitfresser oder 😀

    0
  4. Ghostyrix 77720 XP Tastenakrobat Level 4 | 09.04.2021 - 10:15 Uhr

    Ich hab nicht mal die alten Inhalte durch und schon gibt es mehr aber mehr Inhalt ist immer super 😃💚

    Werd mir Zeit lassen und irgendwann im Sale das neue Addon schnappen 😋

    0

Hinterlasse eine Antwort