The Elder Scrolls Online: Waking Flame und Update 31 erneut verschoben

Die Veröffentlichung von The Elder Scrolls Online: Waking Flame und Update 31 erneut verschoben.

Bethesda gibt offiziell bekannt, dass The Elder Scrolls Online: Waking Flame und Update 31 erneut verschoben werden mussten.

Bethesda äußerte sich zur Verschiebung wie folgt: „Um einen reibungslosen und stabilen Start zu gewährleisten, haben wir uns entschlossen, das Veröffentlichungsdatum von The Elder Scrolls Online: Waking Flame und Update 31 auf Xbox One, Xbox Series X|S, PlayStation 4 und PlayStation 5 auf den 8. September zu verschieben. Indem wir unsere PC/Mac/Stadia- und Konsolenveröffentlichungen um eine zusätzliche Woche verschieben, hoffen wir, einen stabileren Build veröffentlichen zu können, der es uns ermöglicht, zusätzliche Fehlerbehebungen einzubauen, bevor der neue Inhalt veröffentlicht wird. Diese Änderung wird auch dazu beitragen, die Belastung einiger unserer Support-Teams zu verringern, sodass wir uns besser auf jede einzelne Veröffentlichung konzentrieren können. Bitte beachtet, dass die Veröffentlichung von Waking Flame und Update 31 für PC/Mac/Stadia weiterhin am 23. August erfolgen wird.“

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Phex83 54130 XP Nachwuchsadmin 6+ | 19.08.2021 - 15:00 Uhr

    Bei der letzten Veröffentlichung hatte ich einige Bugs, daher lieber einmal verschoben als wieder nervige Bugs zu haben

    0
    • Hey Iceman 277720 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 19.08.2021 - 18:21 Uhr

      Das ist bei so einen komplexen spiel leider immer die Gefahr, das man neue Bugs reinbringt 🙁

      0
  2. Vergil 79109 XP Tastenakrobat Level 4 | 19.08.2021 - 19:25 Uhr

    Komme momentan nicht zu Eso, daher kein Beinbruch. Und lieber ordentlich veröffentlichen als mit vielen Bugs

    0

Hinterlasse eine Antwort