The Elder Scrolls V: Skyrim: Gerücht: E3 2016 Ankündigung eines Remaster-Titels von Bethesda

Gerüchten zufolge wird es auf der diesjährigen E3 eine große Ankündigung seitens Bethesda zu einem möglichen Remaster-Titel geben.

Bestätigt sind diese Gerüchte zurzeit noch nicht, allerdings lässt die Herkunft dieser darauf schließen, dass es sich hierbei um mehr als nur „heiße Luft“ handelt. Im Rahmen eines Podcasts mit „MrMattyPlays“ hat der bekannte Brancheninsider „Shinobi602“ über diverse E3-Themen berichtet.

Unter anderem gab er zur Kenntnis, dass seinen Informationen nach Bethesda an einer Remaster-Version einer ihrer Titel arbeitet und auf der Spielmesse vorstellen will. Um welches Spiel es sich hierbei handelt, konnte er noch nicht sagen. Vermutungen nach könnte es sich hierbei um das wohl populärste Bethesda Werk der letzten Jahre handeln: The Elder Scrolls V: Skyrim. Dies wollen auch andere Quellen erfahren haben und berichten sogar, dass mit dem Remake sogar Mods für Konsolen möglich sein sollen.

Der fünfte Teil der Elder Scrolls Reihe wird nicht zu Unrecht als moderner Klassiker eingestuft und wurde seit Release im November 2011 für Xbox 360, Playstation 3 sowie PC mehrfach mit Auszeichnungen überhäuft.

Es wäre also sehr gut vorstellbar, dass es sich bei den Gerüchten, die sich auf das das Remaster beziehen, um dieses Epos handelt. Bestätigt wurde jedoch seitens Bethesda bisher noch nichts, so dass wir uns bis zur E3 gedulden müssen. Wir dürfen aber sehr gespannt sein, denn immerhin lag Shinobi602 in der Vergangenheit mit seinen Prognosen und Informationen aus der Spielbranche mehrfach richtig.

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ix moDSta xI 14795 XP Leetspeak | 08.06.2016 - 09:30 Uhr

    Skyrim noch mal auf der Xbox One zu zocken, wäre extrem genial. Bei manchen Games lohnt sich ein Remaster einfach. Skyrim ist eines davon! 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort