The Elder Scrolls V: Skyrim: The Elder Scrolls V spielt zwei Jahrhunderte später

Im neuen Elder Scrolls Roman "The Infernal City" spielt die Geschichte knapp 45 Jahre nach den eigentlichen Geschehnissen von The Elder Scrolls IV: Oblivion. In der kleinen "Werbeanzeige" des Verlages wird ebenfalls…

Im neuen Elder Scrolls Roman "The Infernal City" spielt die Geschichte knapp 45 Jahre nach den eigentlichen Geschehnissen von The Elder Scrolls IV: Oblivion. In der kleinen "Werbeanzeige" des Verlages wird ebenfalls angekündigt, dass dieses Buch die Brücke zwischen dem bereits erhältlichem Spiel und dem neuen Teil, der circa 200 Jahre nach Elder Scrolls IV spielt, darstellt. Somit ist klar, dass The Elder Scrolls V zwei Jahrhunderte nach Teil 4 spielt und somit für reichlich neue Eindrücke sorgen wird. Weitere Informationen oder eine Bestätigung steht bisher aus. Wir sind aber gespannt und hoffen schon bald auf neue Informationen zu The Elder Scrolls V.

Quelle: Kotaku.com

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort