The Elder Scrolls VI: Warum das Rollenspiel Xbox exklusiv ist

Microsoft hat erklärt, warum ein Spiel wie The Elder Scrolls VI exklusiv für Xbox erscheint, Call of Duty aber nicht.

Warum The Elder Scrolls VI auf Konsolen exklusiv für die Xbox erscheinen wird, die Spielreihe Call of Duty aber nicht, erklärte Microsoft gegenüber der britischen Wettbewerbsbehörde (Competition and Markets Authority, CMA).

So ordnet Microsoft Spiele wie Starfield, Redfall oder Minecraft einem Wert bzw. einer Kategorie zu. Um das gegenüber der CMA zu verdeutlichen, fügte der Konzern seiner Antwort zu den Bedenken der Behörde eine Grafik bei:

Demnach gibt es die Kategorien Nische, neue IP/unsicheres Publikum und Massenmarkt Publikum. Sowohl Nischentitel als auch die für den Massenmarkt tauglichen Spiele werden eher nicht exklusiv.

Microsoft schreibt zur Abbildung auch, dass „der Wert der Exklusivrechte an einem Titel nicht linear mit der Popularität des Spiels zusammenhängt.“

Warum Fallout 76 trotz seiner 13 Millionen Spieler für Microsoft deutlich ein Nischentitel ist, darf aber hinterfragt werden.

Was The Elder Scrolls VI betrifft, so würde eine Exklusivität auf Xbox und PC Sony nicht schaden, da Microsoft es nur in der mittleren Kategorie ansiedelt. Denn Minecraft oder Call of Duty seien viel populärer und das Rollenspiel könne da nicht mithalten.

Mit dieser Argumentation scheint sich zu bestätigen, dass Rollenspielfans tatsächlich das nächste Elder Scrolls nicht auf ihrer PlayStation spielen können.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


96 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. SheranUOdal 17540 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 28.11.2022 - 17:27 Uhr

    Nur mal meine 5 Cent. Die Grafik ist genauso Humbug, weil argumentativ nicht schlüssig, wie der gesamte Eiertanz der da von allen Seiten aufgeführt wird. Fallout ist keine Niche, sondern eine große Marke, die selbst mit dem miesen Start und obwohl es ein Online Multiplayer RPG ist noch genug Leute zieht und gezogen hat. Elder Scrolls 6 ist der Nachfolger eines der erfolgreichsten RPGs aller Zeiten und soll damit nicht zum Massenmarkt gehören? Denken die die Behörde ist komplett ahnungslos?!
    Ich bin der Meinung das Microsoft sich viel zu sehr auf das Widerlegen von Sony versteift, statt das große Ganze dieses Deals vernünftig und durchdacht vorzutragen.
    Wenn das wirklich die Strategie ist, die Behörde zu überzeugen, dann fange ich wirklich langsam zu glauben an, das der Deal nichts wird.

    2
  2. Zecke 116405 XP Scorpio King Rang 3 | 28.11.2022 - 18:07 Uhr

    Jetzt wird es albern und schmutzig. Mittlerweile lügen und weinen sie alle bis die Balken biegen. Willkommen im Kapitalismus.

    4
  3. de Maja 207659 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.11.2022 - 21:22 Uhr

    Was wird hier gemeckert, beim Kauf von Bethesda haben viele Sonyaner von sich aus gesagt das Elderscrolls sich eh schlecht auf Sony Konsolen verkauft hat und man dieses Bugfest nicht auf der Plattform braucht.

    Und irgendwie brauch sich Sony auch nicht wundern wenn MS so reagiert, man sieht ja an der jetzigen Übernahme für was für Dickmoves Sony bereit ist.

    0
    • Zecke 116405 XP Scorpio King Rang 3 | 28.11.2022 - 21:25 Uhr

      Man muss aber um fair zu sein dabei sagen das dieses Gemecker oftmals von extremen Fans auf Gamingseiten kommt. Vermutlich über 80% aller PS Spieler bekommen sowas kaum mit.

      4
      • Nove 900 XP Neuling | 29.11.2022 - 06:51 Uhr

        Sehe ich genauso, dazu kommt dass ich TES auf der Playe zocke…

        1
        • Zecke 116405 XP Scorpio King Rang 3 | 29.11.2022 - 07:01 Uhr

          Ist natürlich bitter für Dich, weil bald wirst Du es auf Jimbos Konsole nicht mehr zocken dürfen. Muss ärgerlich sein.

          0
          • izchakonian 2230 XP Beginner Level 1 | 29.11.2022 - 13:49 Uhr

            Letztlich wird man – wie bei den vorangegangenen – Konsolengenerationen auch diesmal nicht herumkommen alle Konsolen zu besitzen, wenn man denn die Exclusives spielen will. Und bei den 3rd parties ist es ohnehin egal.

            MS hat mit der Xbox – bis auf die dunklen Monate direkt nach dem Release der One – für mich als Spieler einen super Job gemacht. Seit Phil Spencer übernommen hat würde ich sogar sagen, dass deutlich mehr Innovation von dort gekommen ist, als von Sony.

            Deswegen ist Xbox seit der 360 auch meine Hauptplattform – für Xbox Exclusives und 3rd parties. PS3 bis PS5 (und auch Nintendo) haben super Exclusives, also müssen die auch ins Haus. Aber eben nur für die Exclusives.

            Das teure sind im Laufe einer Konsolengeneration ja nie die Konsolen selbst, sondern die Spiele dafür 😉

            Bei welchem Hersteller man seinen Schwerpunkt setzt muss jeder sowiso selbst entscheiden.

            1
            • Zecke 116405 XP Scorpio King Rang 3 | 29.11.2022 - 17:21 Uhr

              Stimmt. Wenn man ALLES spielen will. Man muss aber auch mal „nein“ sagen können. Also ich habe auch andere Hobbys. Teils auch nicht günstig (Angeln, Campingplatz) und werde einen Teufel tun mir auf gut Deutsch jeden Quatsch unter den TV zu stellen.
              Mein Bruder hat eine PS4 Pro, darauf läuft auch noch fast alles. Sofern ich denn Bedarf hätte.
              Nintendo geht mal sowas an mir vorbei. Zwar niedlich und beliebt, aber ich bin mit Commodore aufgewachsen und der ganze Hype um Mario etc. ist schon immer an mir vorbei gegangen.

              0
              • izchakonian 2230 XP Beginner Level 1 | 01.12.2022 - 12:50 Uhr

                Das kann ich komplett nachvollziehen. Ich selbst spiele halt gern und wenn die Spiele über mehrere Konsolen wegen der Exclusivität verteilt sind, dann ist das blöd, aber auch kein Beinbruch.

                Preislich macht es schon einen riesigen Unterschied, ob man Konsolen und Spiele direkt Day One für teuer Geld kauft oder – wie ich – auch warten kann und sie aus der Grabbelkiste oder gebraucht kauft.

                Zudem kann man unvoreingenommen beurteilen wo die Stärken und Schwächen der jeweiligen Konsolen liegen – weil man halt Multikonsolero ist und auch den Konsolen anderer Hersteller bescheinigen kann, wenn sie etwas besser machen als die jeweilige Lieblingskonsole. Ohne Schaum vor dem Mund.

                0
  4. -SIC- 74765 XP Tastenakrobat Level 2 | 28.11.2022 - 22:33 Uhr

    Naja mit dieser Grafik und Argumentation tut Microsoft sich wohl keinen Gefallen. Wirkt auf viele unlogisch.

    Die Quelle spricht auch sehr im Konjunktiv. Man hat bei Microsoft explizit nach Elder Scrolls gefragt, mal schauen was da als Antwort kommt.

    Ich sehe den Deal auch eher wackelig. Microsoft kommt wohl nur mit noch mehr zugeständnissen weiter.

    1
  5. Benediction 940 XP Neuling | 29.11.2022 - 18:39 Uhr

    Da ich den Skyrim Nachfolger sowieso auf der Series X zocken werde ist mir das eigentlich Latte.

    1
  6. R3actor 620 XP Neuling | 29.11.2022 - 22:40 Uhr

    Ganz klare Sache… Wenn Microsoft das so sagt, dann stimmt das für Microsoft so natürlich.
    Sony müsste natürlich dann das Gegenteil beweisen 😁
    Genial

    1
  7. iRamsiZ 3080 XP Beginner Level 2 | 30.11.2022 - 08:31 Uhr

    Ich finde es brauch mehr Exklusiv Titel für die Xbox… Sony prallt mit seinen Exklusiv Titeln und lässt keine Seite aus in gefühlt jeden Spiel was für beide Konsolen erscheint muss natürlich noch ein Extra Dlc für PS drin sein um mehr Käufer zu locken…

    1
  8. Yoshivan 8460 XP Beginner Level 4 | 30.11.2022 - 10:12 Uhr

    Ich glaube durch diesen kampf, wird Microsoft noch länger sauer auf Sony sein. Und es wird eher mehr als weniger exlusive geben.

    0
  9. leech 2660 XP Beginner Level 2 | 04.12.2022 - 14:25 Uhr

    Ich find’s gut wenn keine TES Games mehr auf PS erscheinen! Somit wird den Sony fanboys ein wenig Wind aus den Segeln genommen und man kann sie auch mal weinen sehen😀 sonst waren xboxler immer im Nachteil

    0

Hinterlasse eine Antwort