The Game Awards: Debatte über Definition von Indie-Spielen

Übersicht

Das PC-Spiel Dave the Diver wurde bei den Game Awards als bestes Indie-Spiel nominiert, was zu einer Debatte der Definition darüber führte.

Laut der Ansicht einiger Spieler gehört Dave the Diver bei den diesjährigen Nominierungen für die Game Awards nicht in die Kategorie „Best Independent Game“. Das Rollenspiel des Entwicklers Mintrocket Games wurde letztes Jahr im Oktober für PC veröffentlicht.

Über die Definition eines Indie-Spiels sprach Geoff Keighley mit den Zuschauern in einem Q&A-Livestream.

Über seine Ansichten zu Dave the Diver und was ein Indie-Spiel sei, antwortete er: „Das ist eine gute Frage. Unabhängig kann für verschiedene Leute unterschiedliche Dinge bedeuten, und es ist eine Art weit gefasster Begriff.“

„Man kann sich darüber streiten, ob unabhängig das Budget des Spiels bedeutet, ob unabhängig bedeutet, woher die Finanzierung stammt, ob es die Größe des Teams bedeutet. Bedeutet es den unabhängigen Geist des Spiels, also ein kleineres Spiel, das irgendwie anders ist?“

„Ich denke, jeder hat seine eigene Meinung dazu, und wir überlassen es unserer Jury aus 120 Medienvertretern aus aller Welt, die über diese Preise abstimmen, zu entscheiden, ob etwas unabhängig ist oder nicht.“

„Wisst ihr, in anderen Branchen gibt es manchmal Dinge – ich glaube, in der Filmindustrie darf das Budget nicht höher als diese Summe sein, sonst ist es nicht unabhängig, also weiß ich es nicht.“

„Einige Leute haben gesagt, Larian mit Baldur’s Gate 3 sei ein unabhängiges Spiel. Kojima Productions mit Death Stranding, manche Leute sagen, das sei ein unabhängiges Spiel. Und auch wenn es ein unabhängiges Studio ist, wird es natürlich von PlayStation finanziert.“

Zur Debatte von Dave the Diver im Speziellen sagte Keighley, das Spiel sei zwar von Mintrocket entwickelt worden, das kleine Team gehöre aber zu Nexon, einem sehr großen Publisher. Dahingehend könnte man in die eine oder andere Richtung argumentieren.

Keighley sagte dazu: „Und man kann so oder so argumentieren. Es ist unabhängig im Geiste, und es ist ein kleines Spiel, ich weiß nicht, wie hoch das Budget ist, aber es ist wahrscheinlich ein Spiel mit relativ geringem Budget, aber es ist von einem größeren Unternehmen, während es andere Spiele auf dieser Liste gibt, die von viel kleineren Studios stammen.“

„Aber selbst so etwas wie Dredge wird von Team17 veröffentlicht, ist das nun unabhängig oder nicht, weil man einen Verleger hat?“

„Es ist wirklich kompliziert, das herauszufinden und strenge Regeln dafür aufzustellen, also überlassen wir es den Leuten, nach bestem Wissen und Gewissen zu entscheiden, und man kann den Entscheidungen zustimmen oder sie ablehnen.“

„Aber die Tatsache, dass Dave the Diver auf der Liste stand, bedeutete, dass es von allen unabhängigen Spielen, die die Jury unter die Lupe genommen hat, oder von denen sie glaubte, dass es unabhängige Spiele sind, eines der fünf besten war, die sie in diesem Jahr unter die Lupe genommen hat.“

Was sagt ihr über die Entscheidung der Jury?

Welche Spiele als Game of the Year 2023 nominiert sind, könnt ihr euch hier anschauen:

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. PatrickStarlord 0 XP Neuling | 28.11.2023 - 12:36 Uhr

    Indie heißt Independent und genau das ist die Definition für mich. BG 3 ist dann ein Indiespiel. Wenn man jedes Spiel nimmt, welches etwas weniger Mainstream ist oder einen bestimmten Look hat, ist das zu schwammig. Ich finde, damit sollte man gerade Spiele ehren, die es auch ohne großen Publisher oder Studio im Hintergrund geschafft haben.
    Man könnte noch von Indie-Like sprechen, wenn ein großer Publisher freie Hand gibt wie bei Pentiment oder Hi-Fi Rush und die Spiele nicht dem Mainstream entsprechen. Aber eine Definition von Mainstream ist ja schon unmöglich.

    0
    • AnCaptain4u 84650 XP Untouchable Star 2 | 30.11.2023 - 01:25 Uhr

      Ist BG3 denn für dich auch weiterhin Indie, auch wenn Tencent Anteile von den Larian Studios besitzt?
      Oder einfach generell wie das Spiel entstanden ist (immerhin hat man sich ja vor Allem über die 3 Jahre Early Access finanziert)?

      0
  2. HungryVideoGameNerd 144270 XP Master-at-Arms Silber | 28.11.2023 - 12:39 Uhr

    Ach wenn man das eh wieder dieser Tollen Jury überlässt wird Indie Game of the Year vermutlich auch Spiderman 2 /s

    1
  3. Kaneda 18955 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 28.11.2023 - 12:42 Uhr

    Ähm, entweder ich liege komplett daneben oder ihr habt in dem Artikel etwas falsch verstanden. Dave the Diver IST als Indie Game nominiert, was zu Diskussionen geführt hat, da Nexon eben ein großer Publisher ist.

    2
    • Lord Maternus 254695 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 28.11.2023 - 15:27 Uhr

      Dann braucht es jetzt nur noch klare Definitionen von „simpel“, „klein“ und „wenig“ xD

      0
  4. Robilein 942925 XP Xboxdynasty All Star Onyx | 28.11.2023 - 13:11 Uhr

    „Ich denke, jeder hat seine eigene Meinung dazu, und wir überlassen es unserer Jury aus 120 Medienvertretern aus aller Welt“

    Naja, weil die ja soviel Kompetenz mit ihren Bewertungen gezeigt haben. Ich sage nur IGN.

    1
  5. Karamuto 264570 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 28.11.2023 - 14:25 Uhr

    Ein Spiel mit großem Publisher als Geldgeber ist einfach kein Indi. Das kann er noch so viel darüber philosophieren.

    1
  6. Takrag 105700 XP Hardcore User | 28.11.2023 - 14:28 Uhr

    Ich versteh da schon seine Argumentation mit Dredge und Team 17 oder Cocoon und Annapurna… ist halt schwierig. Für mich persönlich ist Dave the Diver ein Indie Spiel, habe nur durch die jetzige Diskussion davon mitbekommen das Nexon dahinter sitzt.

    0
  7. Mineralwasser 14720 XP Leetspeak | 28.11.2023 - 14:34 Uhr

    Achso, und ich dachte Indie games sind Spiele wo man sich gegenseitig Indie Fresse haut.

    Also ist Mortal Kombat gar kein Indie game oder was? 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort