The Game Awards: Gewinner des Spiels des Jahres schon geleakt

Der Gewinner der Kategorie Spiel des Jahres wurde auf der Seite der The Game Awards schon geleakt.

Ein technisches Problem könnte Wochen vor der Verleihung der diesjährigen Game Awards am 9. Dezember schon den Gewinner in der Kategorie „Spiel des Jahres“ verraten haben.

Wie einige im Netz kursierende Bilder zeigen, soll das PlayStation 5-Spiel Ratchet & Clank: Rift Apart von Insomniac Games die begehrte Trophäe nach Hause nehmen können.

Ob das wirklich der Fall sein wird, erfahren wir in rund zwei Wochen.

Danke an @spaulding für den Newstipp.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

81 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Tomplifier 20410 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.11.2021 - 15:06 Uhr

    Klar, das Spiel war grafisch und was Next-Gen angeht wohl der Goldstandard dieses Jahr. Rein spielerisch würde ich aber It takes Two noch ein Stück weiter vorn sehen, weil es einfach abwechslungsreicher ist und damit mehr Spiel bietet als die meisten Spiele dieses Jahr. Hier wird wohl die Hürde gewesen sein, dass man es zu zweit spielen muss! Die große Stärke des Spiels, aber auch eine kleine Schwäche. 😉

    0
    • MeteorFlynn 31920 XP Bobby Car Bewunderer | 24.11.2021 - 15:12 Uhr

      Grafisch? Flugsimulator und ganz vor allem Forza Horizon 5 sahen spontan jetzt schon besser aus. Letzteres geht dem Fotorealismus sehr nahe.

      9
      • Tomplifier 20410 XP Nasenbohrer Level 1 | 24.11.2021 - 15:31 Uhr

        Moment Moment. Horizon sieht schick aus, hat aber so gut wie keine Animationen zu bewerkstelligen. Auch Effekte und anderer grafischer Schnickschnack ist doch eher Dezent. Es ist immernoch ein Rennspiel und hat dort seine Vorteile geschickt ausgespielt. Dagegen hat R&C gar nicht den Anspruch, fotorealistisch zu sein. Aber es ist detailreicher und hervorragend stimmig animiert, kann eigentlich mit Kinofilmen in dem Genre mithalten und springt nahtlos von Umgebung zu Umgebung. Es ist Geschmackssache, klar. Aber das Spiel sieht meiner Meinung nach überragend aus und hat viel Abwechslung zu bieten, was die Level angeht. Da kommt Horizon nicht mit. Dort sehen die Autos zum Beispiel super aus, das Schadensmodell ist aber … naja, kaum vorhanden. Da war Burnout zu PS2-Zeiten schon weiter.

        FS ist ein Sonderfall. Grafisch muss ich sagen, ja, da ist es auch einzigartig. Aber es ist halt kein wirkliches Spiel in dem Sinne. Das hatte ich also gar nicht so auf dem Schirm.

        1
        • MCG666 64095 XP Romper Stomper | 24.11.2021 - 15:51 Uhr

          Dir ist schon klar das die Autohersteller ihre Autos nicht zerstört sehen wollen und ich bin mir sicher das man selbst bei den aktuellen schwachen Schadensmodell mit dem ein oder anderen diskutieren musste weil das schon zu viel Schäden waren.

          Aber toll wie du mit aller Macht versuchst Forza Horizon schlecht zu machen. Bei R&C sehe ich auch keine Schäden an den Figuren oder deren Kleidung. Keine Löcher, ja nicht mal Fäden zieht es. Ist so also ne nicht so gute Grafik wie alle meinen. 😎😘

          5
          • NeoX 35425 XP Bobby Car Raser | 24.11.2021 - 19:34 Uhr

            Auserdem ist RC ein reines Schlauchlevelgame man wird nach vorne gezogen usw, das ist mehr wie eine Techdemo wo man ab un zu mal ein Knöpfchen drückt.

            Hab es selber bei meinem Nachbarn auf der PS5 gezockt, also RC ist nichts besonderes.

            Ist mehr Film als Game und meiner Meinung nach wurde da zuviel von Sega abgeguckt.

            1
            • MCG666 64095 XP Romper Stomper | 24.11.2021 - 20:03 Uhr

              Genau das ist mein Problem was ich mit den ach so gelobten Sony Games habe.

              Ich will geiles Gameplay was hin und wieder von Filmchen unterbrochen wird und nicht wie BEI Sony einen geilen Film der ab und zu von Gameplay unterbrochen wird.

              1
        • MeteorFlynn 31920 XP Bobby Car Bewunderer | 24.11.2021 - 16:49 Uhr

          Verstehe nie das Argument: „Ist ja nur ein Rennspiel“. Da gehört trotzdem Arbeit hinter. Bäume, Wiese, Wälder usw müssen die Forza Hersteller genauso animieren wie jedes Action Adventure game. Und das sieht dort einfach besser aus.

          Kann das nicht mehr hören…

          – Game of the year?
          Ne „ist ja nur ein Rennspiel“.

          – Beste Grafik?
          Ne „ist ja nur ein Rennspiel“.

          Bald sage ich auch zu allem „ist doch nur n Action Adventure“…
          Was in dem Fall wirklich sogar mehr Sinn machen würde, da Game of the year games nur noch First oder Third Person Action Games werden und nix anderes mehr.

          2
          • Tomplifier 20410 XP Nasenbohrer Level 1 | 25.11.2021 - 10:40 Uhr

            Okay okay. Ich spreche Forza ja nicht ab, hinreißend auszusehen. Die Entwickler haben da wirklich gute Arbeit geleistet. Am Ende ist es vielleicht auch Geschmackssache und vielleicht ist es auch unfair, ein Levelgame mit einer Open World grafisch zu vergleichen. Für mich sieht RC einfach einen Tick besser aus, da passiert mehr, Figuten sind animiert und alles sieht in sich stimmig aus und es spielt sich mega flüssig. Dass es mehr zum Spielen sein könnte, erwähnte ich ja oben schon. Daher sehe ich als „Spiel“ des Jahres auch It takes two ganz vorne, da es so abwechslungsreich ist und die Spieler halt spielen lässt.

            Horizon mag ja eine große Fangemeinde haben und ein gutes Rennspiel sein. Mir gefällt der Open World Ansatz weniger, aber mir ging es ja vor allem um die Technik. Spielerisch wird da ja für ein Rennspiel außerordentlich viel geboten. Dass die Hersteller keine Karambolagen sehen wollen, ist verständlich – muss aber aus technischer Sicht trotzdem kritisiert werden dürfen. Es gibt ja Spiele, die ein Schadensmodell umsetzen. Und wenn ich in einer OW mit 300 Sachen gegen einen Baum fahre und es passiert nichts, reißt es mich raus.

            Zum Schluss noch zum Genre: Ja, es ist ein Rennspiel und das macht für mich einen Unterschied. Es ist für mich etwas anderes, wenn ich in The Witcher oder Zelda einen Berg erklimme und die Aussicht genieße oder idyllische Panoramen durchstreife. In Forza kann ich auch auf den Berg hochdüsen und herrliche Landschaften bewundern, aber der Weg dorthin und das Gefühl in der Welt zu sein ist bei Adventures (für mich) einfach viel viel größer. Also durch größere Immersion hat ein Spiel einfach auch Vorteile, was das Einschätzen der Technik angeht.

            Trotzdem will ich natürlich nicht sinnlos provozieren sondern nur meinen Standpunkt hier erläutern. Am Ende sehen beide Spiele hervorragend aus.

            0
        • LOHBO 420 XP Neuling | 25.11.2021 - 14:00 Uhr

          Dem kann ich zu 100% zustimmen und das obwohl ich zwar beide Konsolen (XSX & PS5) habe aber seit der 360 lieber auf den MS Konsolen zocke und die PS5 nur für die Exclusives und VR nutze.

          R&C ist für mich DER Vorzeigetitel was Grafikflash angeht und der einzige Titel der hier (rein vom grafischen Aspekt her) wirklich nach Next Gen aussieht. Und selbst spielerisch fand ich es super mit den ganzen Waffen und den kleinen Rätseln und Geschicklichkeitseinlagen…und jedes Level war für sich irgendwie was besonderes : )
          Spielzeit ist mir da egal, ich werde lieber 10-12h ohne Längen unterhalten als 40+ mit sinnlosen Nebenaufgaben usw. zugeballert.

          1
          • NeoX 35425 XP Bobby Car Raser | 29.11.2021 - 05:59 Uhr

            Was hat RC bitte mit Next Gen zu tun, das ist ein Schlauchlevelgame wo man ab und zumal ein Knöpfchen drückt, das ist mehr Renderfilm als Game.

            Wie gesagt habe es bei meinen Nachbarn auf der PS5 gezockt, das Spiel ist mehr Hype als sonst was.

            Wer auf Techdemos steht, für den ist dies genau das richtige.

            0
  2. Kaneda 10200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.11.2021 - 15:14 Uhr

    Einfach mal rein interessehalber. Wie kann der Gewinner feststehen, wenn jeder von uns noch ganz normal für sein Game of the Year abstimmen kann? 😄😄

    3
    • Zecke 67425 XP Romper Domper Stomper | 24.11.2021 - 15:54 Uhr

      So funktionieren auch Gerichtsurteile bzw. Wahlen in Nordkorea oder Belarus.
      Pseudoverhandlungen- bzw. Abstimmungen mit großen Tamtam, dabei steht schon längst das finale Resultat fest.

      3
      • Kaneda 10200 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 24.11.2021 - 16:04 Uhr

        Die Game Awards mit Wahlen in Nordkorea vergleichen. Das ist hart. 😀

        5
  3. Absolver 2780 XP Beginner Level 2 | 24.11.2021 - 15:52 Uhr

    Hier muss man aber auch bedenken, dass es nur der Community Vote ist (10%) ist der Jury Vote ist der wichtigere (90%) beide Votes stehen an sich erst am 8. Dezember fest.

    0
  4. Zecke 67425 XP Romper Domper Stomper | 24.11.2021 - 15:57 Uhr

    Das überrascht mich jetzt aber…….
    ….nicht.

    Den Chef der Veranstaltung wird es freuen.

    2
  5. Sonnendeck 52105 XP Nachwuchsadmin 5+ | 24.11.2021 - 16:06 Uhr

    Ratchet & Clank: Rift Apart lieb ich und habe es gesuchtet aber wenn ich meinen fanboy Brille ablege ist es ein Spiel das hübsch aussah aber genauso auf der ps3 funktioniert hätte und auch nicht großartig erweitert wurde, sowas hat dann GotY nicht verdient da wäre Psychonauts 2 deutlich vor R&C

    6
  6. juicebrother 153440 XP God-at-Arms Silber | 24.11.2021 - 17:34 Uhr

    Hm, als ob ich nicht schon gewusst hätte, dass es ein Sonygame wäre, bevor ich die News angeklickt hab. Die Frage war nur, welches ist es dieses Jahr 🤣😂🤣

    2
  7. Final18 65520 XP Romper Domper Stomper | 24.11.2021 - 17:42 Uhr

    Keine Ahnung ob Rachet es verdient hat,hab es noch nicht gespielt. Nur das FH5 nicht einmal nominiert wurde ist schon eine Frechheit.😡
    Wenn nächstes Jahr Gt 7 nominiert wird wäre das schon sehr fragwürdig🤔. Will jetzt Gt7 nicht schlecht reden, es kann schon gut werden. Nur wenn rennspiele ausgeschlossen werden dann muss es für Gt7 genau so sein.!!!!

    1
  8. IamPandalicious 36895 XP Bobby Car Raser | 24.11.2021 - 18:04 Uhr

    Sony Awards….ist halt wie mit der Audi Bild…
    So komische Spiele bei denen man rumhoppst gefallen mir grundsätzlich nicht, keine Ahnung wieso sowas überhaupt nominiert wird. Mir fallen da ganz andere Titel ein…Guardians of the Galaxy wäre z.B. mein Favorit. Aber auch Forza 5 und der Flight Simulator fehlen hier…

    1
  9. Der falsche Diego 138895 XP Elite-at-Arms Gold | 24.11.2021 - 18:22 Uhr

    Blöder Leak, sowas will ich noch gar nicht wissen, auch wenn es nicht stimmen sollte. Als Ratchet Fan wäre ich nicht unzufrieden aber eigentlich mag ich alle nominierten sehr gerne.

    0

Hinterlasse eine Antwort