The Game Awards: Kürzere Show mit weniger Spielen in diesem Jahr

Die The Game Awards werden in diesem Jahr nicht so lang dauern und es werden weniger Spiele beim Event gezeigt.

Mit einer Laufzeit von rund 190 Minuten fiel die Hauptshow der Game Awards im vergangenen Jahr ziemlich lang aus. Zählt man die Pre-Show dazu, waren es sogar 30 Minuten mehr.

Das wird sich bei der diesjährigen Show allerdings ändern.

Geoff Keighley, Schöpfer und gleichzeitig Moderator der Veranstaltung, verriet, dass die Show in diesem Jahr deutlich kürzer ausfallen wird. Die Entscheidung, die Show zu verschlanken, wurde nach dem Feedback der Zuschauer getroffen.

Über die Laufzeit der Show, die bei uns in der Nacht von Donnerstag auf Freitag stattfindet, gab Keighley keine Auskunft. Es laufen noch die Proben.

Keighley sagte: „Eine Sache, die wir dieses Jahr machen, ist, dass wir versuchen, die Show ein bisschen kürzer zu machen. Ich werde nichts Offizielles sagen, bis wir mit den Proben fertig sind, aber wir denken, dass die Show dieses Jahr deutlich kürzer sein wird.“

„Wir glauben, dass es eine kleine Ermüdung hinsichtlich der Länge der Show gegeben hat, es gibt viele Spiele und viele Dinge, die ein Teil davon sein wollen, aber wir reduzieren diese Dinge, um hoffentlich eine etwas straffere Show zu haben.“

Durch eine kürzere Show werden folglich dieses Jahr auch weniger Spiele und auch weniger große Spielenthüllungen gezeigt, wie der Moderator ebenfalls verriet.

„Wir haben definitiv die Laufzeit der Show ziemlich stark reduziert und einfach weniger Spiele, weniger große Spiele, die in der Show vorkommen werden.“

Zuvor sagte Keighley via Reddit, dass für 30 bis 40 Spiele neue Inhalte präsentiert sowie eine faire Anzahl neuer Spielankündigungen gezeigt werden.

Die The Game Awards 2022 finden am 9. Dezember ab 01:30 Uhr deutscher Zeit im Microsoft Theater in Los Angeles statt und können live via Stream mitverfolgt werden.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


65 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. OzeanSunny 302400 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 05.12.2022 - 13:03 Uhr

    Na da bin ich ja mal gespannt was noch gezeigt wird.
    Gewinner sind ja schon eigentlich klar. Kann nur Elden Ring oder God of War Ragnarök absahnen.
    Alles andere wäre eine Überraschung und nicht wirklich verdient.

    3
    • Sonnendeck 70370 XP Tastenakrobat Level 1 | 05.12.2022 - 13:23 Uhr

      Ausser Sony hat ja auch keiner aber wirklich keiner einen Blockbuster rausgehauen ich klammere mal CoD und FiFa aus

      2
  2. cartoon11 22535 XP Nasenbohrer Level 2 | 05.12.2022 - 13:06 Uhr

    Solange der Geoff sein Presentszeit nicht kürzen muss, ist ihm das wahrscheinlich egal 😛

    2
  3. ZockerOnkelSven 8370 XP Beginner Level 4 | 05.12.2022 - 13:07 Uhr

    @ozeansunny Ich tippe auf God of War Ragnarök weil es wohl einfach mehr Leute anspricht und eher „Mainstream“ ist. Sony hätte es sich verdient mit dem Spiel.

    Ob MS 2023 ein GOTY liefert? Wir werden es sehen.

    Aber was sind schon diese Auszeichnungen? Ob mir ein Spiel gefällt oder nicht entscheide ich selbst und keine Auszeichnung.

    I`m better than you and you know it.

    #WeAllAreGamerAndLoveVideogames

    1
    • OzeanSunny 302400 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 05.12.2022 - 13:12 Uhr

      Nun ja man muss gestehen das Microsoft seit zehn Jahren nicht mehr mit einem Spiel vertreten ist bei den Game Awards. Es sind die Sony und Nintendo Awards. Aber vielleicht nächstes Jahr mit Starfield so Gott will und Microsoft es tatsächlich launcht.
      Natürlich sagt es nix aus ob es einem gefällt aber wir lieben ja Awards und machen überall eine Auszeichnung dran damit wir ne Bestätigung haben.
      Ist einfach die Natur des Menschen.
      Aber God of War hätte es auch verdient. Muss ich persönlich auch gestehen

      0
      • ZockerOnkelSven 8370 XP Beginner Level 4 | 05.12.2022 - 13:15 Uhr

        @ozeansunny Ich habe tatsächlich Bauchschmerzen was Starfield betrifft, weil irgendwie rechne ich mit argen technischen Schwierigkeiten. Eher wird Forza 8 ein technisches Brett.

        I`m better than you and you know it.

        #WeAllAreGamerAndLoveVideogames

        0
        • OzeanSunny 302400 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 05.12.2022 - 13:18 Uhr

          Forza 8 zeigt mal wieder was möglich ist auf der Series X. Ohne Frage.
          Starfield bin ich gespannt.
          Aber das muss erstmal die Zukunft zeigen wo der Gradmesser liegt.

          0
        • Karamuto 205410 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.12.2022 - 16:32 Uhr

          Rennspiele haben bei dieser Veranstaltung aber auch leider nur wenig Chance in der Hauptkategorie zu gewinnen.

          0
  4. Mass1vePlay 18100 XP Sandkastenhüpfer Level 4 | 05.12.2022 - 13:08 Uhr

    Ja was solls. Sind wir doch mal ehrlich. Eigentlich interessieren sich doch eh alle nur welche krassen Sneaker Geoff dieses mal trägt. xD

    0
  5. JohnWick 7620 XP Beginner Level 4 | 05.12.2022 - 13:12 Uhr

    Ist im Kalender vorgemerkt.
    Bin gespannt , was dieses Jahr gezeigt wird

    1
  6. Bopp 6420 XP Beginner Level 3 | 05.12.2022 - 13:18 Uhr

    Das ist gut. Ich habe auch keine Lust, wieder einen 3 Stunden Stream zu schauen. Wenn das eine knackige Spielfilmlänge hat, passt das.

    0
  7. DerOpaZockt 55880 XP Nachwuchsadmin 7+ | 05.12.2022 - 13:19 Uhr

    Ich werde es mir nicht live anschauen, dafür ist mir mein Schönheitsschlaf zu wichtig. Es wird ja doch immer sehr viele Videos auch später zum Anschauen geben, das reicht mir dann.

    0
  8. Banshee3774 67507 XP Romper Domper Stomper | 05.12.2022 - 13:20 Uhr

    Mir ehrlich gesagt gleich. Ich schaue mir nie ganze Shows an, sondern immer nur die Titel, die mich interessieren.

    0
  9. Lysander 33245 XP Bobby Car Schüler | 05.12.2022 - 13:24 Uhr

    Die letzten Jahre haben die Awards mich nicht so von den Socken gehauen, mal schauen was dieses Jahr so neu gezeigt wird.

    0
  10. Robilein 754705 XP Xboxdynasty All Star Silber | 05.12.2022 - 13:24 Uhr

    Ist vielleicht gar nicht so schlecht das weniger gezeigt wird. Das wurde ja eben oft kritisiert, das viele Spiele gezeigt wurden, die in weiter Ferne liegen. So wird das ganze Format kompakter mit weniger spielen, die womöglich nicht so weit entfernt sind.

    Ich bin am meisten gespannt auf die Ankündigungen, primär die von Microsoft. Der Rest interessiert mich jetzt eher weniger.

    0
    • SolidBayer 49860 XP Hooligan Bezwinger | 05.12.2022 - 13:45 Uhr

      Vergiss nicht Alan Wake 2. Da halte ich Neuigkeiten für sehr wahrscheinlich, nachdem es ja letztes Jahr, auf den Game Awards angekündigt wurde.

      0
      • Robilein 754705 XP Xboxdynasty All Star Silber | 05.12.2022 - 13:54 Uhr

        Alan Wake 2 halte ich für realistisch, ja. Aber auch Gameplay von Star War’s Jedi Survivor und einem der neuen Assassin’s Creed Titel. Ich hoffe auch dass das ein oder andere Gameplay von den Spielen der Xbox Game Studios
        dabei ist und auf irgendwas zu Gears 6, egal wie klein es ist😋😋😋

        0
        • SolidBayer 49860 XP Hooligan Bezwinger | 05.12.2022 - 14:08 Uhr

          Gears 6 halte ich auch für sehr wahrscheinlich. Eigentlich müsste es ja nächstes Jahr erscheinen.

          Zwischen Gears 4 auf 5 lagen z.B. drei Jahre. Wobei Gears 6 vermutlich der Abschluss der neuen Trilogie ist und ich gehe mal davon aus, dass sie überall nochmal was drauf setzen und das Spiel evtl. sogar das bisher größte Gears-Spiel wird. (Koop für 4 Spieler, wie bei Gears 3Deshalb wird es evtl. vier Jahre dauern oder evtl. sogar fünf und könnte somit erst 2024 veröffentlicht.

          So oder so, in Coalition habe ich blindes Vertrauen. Die haben bis jetzt immer geliefert. Da mach ich mir keine Sorgen.

          0
          • Robilein 754705 XP Xboxdynasty All Star Silber | 05.12.2022 - 14:17 Uhr

            Das wird schon etwas länger dauern wegen der Unreal 5 Engine. Ich schätze mal so Weihnachtsgeschäft 2024. Was auch nicht schlimm wäre. Nach dem grandiosen Gears 5 soll es auch ein toller Abschluss sein. Ich spiele bis dahin einfach weiter fleißig Gears 4+5 online. Macht immer noch echt viel Spaß. Aktuell hänge ich eher wieder an Gears 4.

            Aber ein Lebenszeichen wäre hält schön. Zu den Game Awards oder der E3 wissen wir mehr. So oder so wird es sicher wieder tolle Ankündigungen geben, auf die ich mich freue.

            0
            • SolidBayer 49860 XP Hooligan Bezwinger | 05.12.2022 - 14:29 Uhr

              Die Umstellung von Unreal 4 auf 5 ist tatsächlich keine große Sache. Da gibt es eine Konvertierungsmöglichkeit, bei der lediglich ein Lauf gestartet wird, welcher alles „aktualisiert“. Ein kleiner Aufwand bleibt schon, aber wie gesagt ist das nicht der Rede wert.

              Irgendwie hab ich aber das Gefühl, dass wir erst zur E3 2023 was zu Gears 6 sehen werden.

              0
              • Karamuto 205410 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 05.12.2022 - 16:36 Uhr

                So eine einfache Konvertierung würde aber nicht dem Standard den The Coalition da bisher gezeigt hat gerecht werden. Die werden da bestimmt noch ein riesiges eigenes Toolkit haben welches sie erstmal für die neue Version umschreiben müssen und dann wieder soweit optimieren damit sie auf dem neuen Geräten auch das bester rausholen können.

                Die sollen sich da ruhig Zeit lassen und höchste Qualität liefern.

                0

Hinterlasse eine Antwort