The Good Life

Katzen und Hunde Version enthüllt

In The Good Life könnt ihr nicht nur zur Katze, sondern auch zum Hund werden.

Swery65 hat auf der fig-Kampagnenseite von The Good Life bekannt gegeben, dass es für The Good Life nicht nur eine Katzen- sondern auch eine Hunde-Version geben wird. Tatsächlich entwickelt das Team bei White Owls zwei Varianten des Spiels.

Wie die jeweiligen Namen schon verraten ist es in The Good Life – CATS – so, dass sich die Stadtbewohner des Spiels in der Nacht in Katzen verwandeln, während in The Good Life – DOGS – der Verwandlungsakt in Hundeform stattfindet. Auch Hauptfigur Naomi wird je nach Version zu einer Katze oder einem Hund. Als Katze kann Naomi Erhöhungen erklettern und enge Passagen durchqueren, während sie als Hund Löcher graben und Duftspuren folgen kann.

Nicht nur unterschiedliche Fähigkeiten können in den verschiedenen Versionen eingesetzt, sondern auch unterschiedliche Items entdeckt werden. Auch die Interaktion mit den Stadtbewohnern ändert sich, schreibt Swery65 in seinem Update-Post zum Spiel. Sogar Story-Abschnitte sollen anders sein.

The Good Life – CATS – ist kompatibel mit The Good Life – DOGS -, was bedeutet, dass ihr im Online Multiplayer einen Freund oder Fremden in seiner Stadt besuchen könnt – entweder als Katze oder als Hund. Somit könnt ihr als Katze beispielsweise tote Insekten als Geschenke vor die Türen legen oder als Hund das Review markieren.

= Partnerlinks

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. S0LIN0 104930 XP Elite User | 01.10.2017 - 13:49 Uhr

    Mist, warum erinnert mich das so an Heidi? Ist doch eigentlich was ganz anderes.

  2. HaLoFaN91 88585 XP Untouchable Star 4 | 01.10.2017 - 14:34 Uhr

    na da lässt er aber seiner Kreativität wieder freien Lauf…da muss man dich ja dann schon fast beide Versionen holen. falls nein, wird’s für mich wohl die Katzen Version *37500*

  3. KeksDoseAXB 26610 XP Nasenbohrer Level 3 | 01.10.2017 - 16:52 Uhr

    Kann mit dem Artstyle nichts anfangen, leider. Das Spielprinzip find ich interessant. Schade.

Hinterlasse eine Antwort