The Initiative: Design Director Drew Murray verlässt Entwicklerstudio

Der Design Director Drew Murray verlässt das Xbox-First-Party Entwicklerstudio The Initiative nach zwei Jahren.

Wie Drew Murray selbst über Twitter bekannt gab, verlässt er das Xbox First-Party-Studio The Initiative.

Zwei Jahre war er beim damals neu gegründeten Entwicklerstudio tätig. Zunächst als Lead Designer beschäftigt, wurde er später zum Design Director.

Bei The Initiative half Murray bei einem Projekt, welches sich später als ein Perfect Dark Reboot entpuppte.

Murray zieht sich zurück, um seinem Privatleben wieder mehr Aufmerksamkeit und Freiraum zu widmen. Daher trete er von seiner Rolle zurück.

38 Kommentare Added

Mitdiskutieren
    • biowolf 10560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 02.02.2021 - 17:41 Uhr

      allerdings… erfahren werden wir es wahrscheinlich nie… solange das Spiel gut wird es es allerdings auch egal…

      0
  1. greenkohl23 48685 XP Hooligan Bezwinger | 02.02.2021 - 19:36 Uhr

    Naja, dann viel Spaß bei der Familie. Ich denke es gibt für das Spiel immer noch genug fähig Personen im Studio. Das wird auch so gut laufen.

    0
  2. Rapza624 90240 XP Posting Machine Level 1 | 02.02.2021 - 19:48 Uhr

    Ich habe den Tweet heute früh bereits auf Twitter gesehen. Ich finde es gut, dass es auch noch Leute gibt, die die Familie über die Karriere stellen. Also alles gute dem Kerl und hoffentlich schafft es das Studio auch ohne ihn ein gutes Spiel auf den Markt zu bringen. An erfahrenen Mitarbeitern sollte es ja eigentlich nicht mangeln.

    1
  3. Dr. Fred Edison 25085 XP Nasenbohrer Level 3 | 02.02.2021 - 22:11 Uhr

    Schön für seine Familie, würde ich auch gerne machen kann es mir aber leider nicht leisten mir einfach ne Auszeit zu nehmen 😭

    0

Hinterlasse eine Antwort