The King of Fighters XV: K‘, Isla und mehr von der Tokyo Game Show

The King of Fighters XV zeigt sich auf der Tokyo Game Show 2021 und hat neue Charaktere mitgebracht.

The King of Fighters XV hatte einen Gastauftritt auf der Online Tokyo Game Show und präsentiert neue Charaktere: ISLA und K‘. Im „Fighting Game Café Hamejun“ wird es eine spezielle KOF-XV-Show geben, in der KOF-Entwickler und Top-Spieler zusammen mit den Fan-Lieblingen Hameko und Jun Utahiroba den neuen Charakter ISLA vorstellen und einen ersten Blick auf das KOF-XV-Gameplay werfen.

Die Show wurde am 30. September um 6:00 Uhr MEZ auf dem offiziellen YouTube-Kanal von SNK gezeigt und kann hier noch einmal angesehen werden:

ISLA: Ein brandneuer Charakter in KOF XV mit ähnlichen Kräften wie ihre Rivalin Shun’ei.

K‘: Ein modifizierter Mensch mit transplantierten Genen von Kyo Kusanagi und mit einer Persönlichkeit, die eine Mischung aus Introvertiertheit und absoluter Direktheit ist. Er hat die Fähigkeit, Feuer zu manipulieren und kämpft, um seine verlorenen Erinnerungen wiederzuerlangen.

The King of Fighters XV erscheint am 17. Februar 2022.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
        • Ibrakadabra 67790 XP Romper Domper Stomper | 02.10.2021 - 21:43 Uhr

          Jedenfalls sehr gut dass SNK mal ein ansprechendes Design gewählt hat. Der Vorgänger sah schrecklich aus. Nur schmecken mir keine Deathcombos. Hab heute auf Eventhub Twitter-Clips gesehen, wo Charaktere wie Terry Bogard, Kyo Kusanagi und das Graffiti-Mädel Deathcombos gemacht haben. Andere wie Leona und Mai Shiranui ziehen auch bis zu 95% von der Lebensleiste. 😬

          0

Hinterlasse eine Antwort