The Last Night: Massive geschäftliche, rechtliche und finanzielle Probleme

Der Entwickler hinter The Last Night berichtet von massiven geschäftlichen, rechtlichen und finanziellen Problemen.

Der Schöpfer von The Last Night hat das Jahr 2018 mit einigen Rückschlägen beendet. Über Twitter berichtet er von massiven geschäftlichen, rechtlichen und finanziellen Problemen. Doch diese Tiefschläge konnten überwunden werden, obwohl es auch dazu geführt hat, dass ein geplanter Trailer für die Game Awards 2018 nicht ausgestrahlt werden konnte.

Folgende Stichpunkte wurden als kleine Pro & Kontra Liste für das Jahr 2018 für The Last Night veröffentlicht:

– Wir haben das Team verdoppelt.
– Wir haben uns ein richtiges, schönes Studio im Herzen Londons eingerichtet.
– Das Spielebudget bekam endlich eine *massive* Erhöhung.
– Wir haben die Code-Architektur gefunden und entwickelt, die dieses Spiel benötigt.
– Wir haben noch schönere hybride 3D-Pixelkunsttechniken entwickelt.

– Wir hatten massive geschäftliche, rechtliche und finanzielle Probleme, über die wir nicht sprechen konnten.
– Wir mussten einen neuen Trailer von The Last Night bei den The Game Awards absagen
– Wir sammeln derzeit weiter Spenden, also kontaktiere: hello@oddtales.net

15 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. snickstick 222980 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 02.01.2019 - 08:24 Uhr

    „Massive Finanzielle Probleme“ + „schönes Studio in Mitten von London“

    mmhhhh ich bin ja kein Imobielien Mogul aber das könnte zusammen hänegn 😉

    7
    • Dr Gnifzenroe 118645 XP Scorpio King Rang 4 | 02.01.2019 - 08:30 Uhr

      Vor allem klingt das sehr widersprüchlich.
      Naja, hoffen wir für sie, dass sie das Game nun auch wirklich zu Ende bekommen und damit auch Erfolg haben werden.

      0
    • Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 02.01.2019 - 14:24 Uhr

      Genau daran habe ich auch gedacht!
      Und der letzte Satz könnte ebenso auch ähnlich lauten wie: „wir haben noch so viele Dinge, die wir vorhaben, also spendet ihr Idioten uns Geld, damit wir nicht nur unser schönes teures Studio weiterhin unterhalten können, sondern auch ein schönes Leben haben…“

      0
      • BANKSY EMPIRE 0 XP Neuling | 02.01.2019 - 18:56 Uhr

        Ich gebe euch absolut recht – dennoch hoffe ich, dass sie das Spiel veröffentlichen.

        Das könnte richtig geil werden!
        Der Stil, das Gameplay und die Atmo sagen mir nämlich sehr zu.

        0
  2. de Maja 135405 XP Elite-at-Arms Silber | 02.01.2019 - 08:32 Uhr

    Na da bin ich mal gespannt, das Spiel hat mich ja vor zwei zwei Jahren auf der E3 doch so ziemlich überrascht, auch mangels wirklicher Highlights. Wäre schade wenn es nicht erscheint weil der Entwickler sich verkalkuliert hat.

    0
    • rusuck 57075 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.01.2019 - 10:30 Uhr

      Ja das Spiel war wohl für viele so ein Highlight. Habe zwischendurch immer mal geguckt ob es neue Infos gibt aber nada….naja hoffentlich klappt alles

      0
  3. -SIC- 71995 XP Tastenakrobat Level 1 | 02.01.2019 - 09:09 Uhr

    Na hoffentlich bekommen die das alles in den Griff. Wirklich ein sehr interessantes Spiel. Der Trailer versprach eine tolle Atmosphäre, schönen Soundtrack und schicke Grafik. Wäre wirklich schade drum.

    1
  4. xXGexgo73Xx 0 XP Neuling | 02.01.2019 - 09:35 Uhr

    ach du grüne neune, bei diesem Spiel muss ich mir wirklich überlegen einen 70 Zoll Fernseher zu kaufen, damit ich auch sehen kann wohin ich mit der „gigantisch großen“ Spielfigur, in einer kunterbunten Welt, hin springe. Ist doch ne Überlegung wert nun endlich auf 70Zoll in 4K umzuwechseln, dass lohnt sich bei diesem Spiel bestimmt.

    1
  5. datalus 0 XP Neuling | 02.01.2019 - 09:46 Uhr

    Ich hoffe für das Studio (und das Spiel), dass die Probleme gelöst werden. Das Spiel macht einen guten Eindruck.

    Schade, dass es bislang kein neues Material dazu gibt. Aber vielleicht überrascht uns der Entwickler in diesem Jahr.

    0
  6. DrDrDevil 104905 XP Elite User | 02.01.2019 - 10:23 Uhr

    Wirtschaftlich nicht wirklich nachgedacht, neues Studio, Team verdoppelt = weniger Geld 😀

    0
  7. Holy Moly 81169 XP Untouchable Star 1 | 02.01.2019 - 11:48 Uhr

    Darauf bin ich richtig gespannt. Ich liebe Pixel art Spiele. Werde mir dafür ebenfalls extra eine viel zu teure Bude im Herzen Londons zulegen, und meinen Katzenbestand verdoppeln, um es richtig genießen zu können.

    1
  8. Spongebuu 82760 XP Untouchable Star 2 | 02.01.2019 - 16:52 Uhr

    fand den Ankündigungstrailer damals sehr interessant, hoffe das wird was.

    0

Hinterlasse eine Antwort