The Last Worker: Weihnachts-Trailer der Jüngle Corporation

Die Jüngle Corporation aus The Last Worker hat zu Weihnachten einen Trailer veröffentlicht.

Publisher Wired Productions, der Autor/Regisseur Jörg Tittel und das unabhängige Spielestudio Wolf & Wood freuen sich, einen brandneuen Weihnachtsspot der Jüngle Corporation zu präsentieren, dem größten Online-Händler, der die zunehmend automatisierte Welt von The Last Worker beherrscht.

Nach Steam, Epic Games Store, GOG, Nintendo Switch, PlayStation 5, Xbox Series X|S und Meta Quest 2 ist das Spiel jetzt auch für PlayStation VR2 im Jahr 2023 bestätigt.

The Last Worker ist ein erzählerisches First-Person-Abenteuer, das sich um den Kampf der Menschheit in einer zunehmend automatisierten Welt dreht, in der Menschen durch Roboter ersetzt werden.

Das Spiel kombiniert einen handgefertigten Kunststil, der in Zusammenarbeit mit der Comic-Legende Mick McMahon (Judge Dredd, 2000 AD) entwickelt wurde, mit einzigartigen, fesselnden Gameplay-Mechaniken, die nahtlos in ein erzählerisches Spiel wie kein anderes eingeflochten sind.

Der neueste Trailer zu The Last Worker führt die Zuschauer in echter Weihnachtsstimmung durch das Jüngle Fulfillment Centre (JFC-1) während der für Millionen von Lagerarbeitern erfüllendsten Zeit des Jahres.

The Last Worker liefert eine emotionale, zum Nachdenken anregende Geschichte mit vielfältigen Charakteren, die von einer Starbesetzung gespielt werden, darunter Jason Isaacs (Harry Potter, Star Trek Discovery), Ólafur Darri Ólafsson (The Meg, True Detective), Clare-Hope Ashitey (Children of Men), David Hewlett (The Shape of Water, Oddworld New’n’Tasty), Zelda Williams (The Legend of Korra) und Tommie Earl Jenkins (Death Stranding, Wednesday).

Die Musik zu The Last Worker stammt von Oliver Kraus, der für seine Zusammenarbeit mit Künstlern wie Adele, Sia und Florence and the Machine bekannt ist.

Autor und Regisseur Jörg Tittel sagte: „Wie seine Pendants in der realen Welt hat auch Herr Jüngle viel zu lachen. Wenn es nur die Tatsache wäre, dass er Milliarden verdient, während Horden von zunehmend entmenschlichten Arbeitern sich abmühen, Ihnen den elektrischen Zahnbürstenkopf im Superhelden-Design rechtzeitig zu liefern. Natürlich konnten wir nicht zulassen, dass er die ganzen $$$ bekommt, also haben wir dieses zynische Produkt für Sie hergestellt. Fröhlichen kapitalistischen Ho-Ho-Horror!“

Ryan Bousfield, Creative Director bei Wolf & Wood , sagte: „Du verkörperst Kurt, einen großen Mann mit einem großen Bart, der ‚Geschenke‘ auf einem fliegenden Roller ausliefert. Obwohl du Roboter statt Rentiere hast, ist es ein Beweis für die immersive Kraft von VR, dass sich eine so ungewöhnliche und stilisierte Welt immer noch ‚echt‘ anfühlt, wenn du drin bist!“

The Last Worker wird 2023 auf Steam, Epic Games Store, GOG, Nintendo Switch, PlayStation 5, PSVR 2, Xbox Series S|X und Meta Quest 2 erscheinen. Spieler können sich schon heute auf Steam und PlayStation eine Wunschliste anlegen.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


10 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Mr Poppell 36060 XP Bobby Car Raser | 07.12.2022 - 18:04 Uhr

    Woah, mich schon, der Trailer macht erstmal Lust auf mehr. Wobei ich mir nicht sicher bin ob es eine reine Working Sim wird. Naja die Zeit wird es zeigen, ich werde den Titel aber im Auge behalten.

    0
  2. JohnWick 7720 XP Beginner Level 4 | 07.12.2022 - 23:01 Uhr

    Wow okay , das war seltsam. 😄
    Aber auch irgentwie intersannt ……ich werde es mal auf meine Liste setzen.
    Solche Spiele können auch cool sein.

    1
  3. Tsunami 4880 XP Beginner Level 2 | 08.12.2022 - 05:22 Uhr

    Ist leider nicht so mein Geschmack egal es werden welche geil finden

    0
  4. Matan 9965 XP Beginner Level 4 | 17.12.2022 - 23:11 Uhr

    Borderlands like Grafik xD

    Ich weiss nicht so recht.
    Ein Sinn dahinter habe ich jetzt nicht wirklich im Trailer gesehen ?!

    Aber der Artikel lässt auf was interessantes hoffen.

    0

Hinterlasse eine Antwort