The Long Dark: Xbox One X 4K Enhanced Upgrade ausgerollt

Die Xbox One X Version von The Long Dark hat ein Xbox One X 4K Enhanced Upgrade erhalten.

Wie wir bereits berichtet haben, wurde gestern zu The Long Dark die kostenlose Crossroads Elegy Episode veröffentlicht. Gleichzeitig wurde ein Xbox One X 4K Enhanced Upgrade ausgerollt, womit ihr The Long Dark auf der Konsole in dynamischen 4K erleben könnt. Die PlayStation 4 Pro Nutzer kommen immerhin auf 1440p.

„Mit dem Update von Episode Three nehmen wir auch unsere Verbesserungen an der Xbox One X und PS4 Pro vor. Zu diesen Verbesserungen gehören HDR-Beleuchtung (funktioniert auf Xbox One X, XBox One S, PS4 Pro, PS4) und High Resolution-Unterstützung (4K auf Xbox One X, 1440p auf PS4 Pro). Alle Versionen der High Resolution-Unterstützung verfügen über eine dynamische Skalierung.

Sie werden feststellen, dass wir einen neuen Kalibrierungsbildschirm für HDR-Einstellungen hinzugefügt haben. Beachten Sie, dass es derzeit keine Standardimplementierung der HDR-Beleuchtung gibt, so dass Ihre Ergebnisse stark von dem von Ihnen verwendeten Fernseher abhängen.“

14 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. dhbxxst3f4nxx 13720 XP Leetspeak | 23.10.2019 - 10:07 Uhr

    ist schon echt schön zu sehen, welche Games ein Enhanced Upgrade bekommen! immer her damit und vielen Dank für den Support, und das alles kostenlos!!!!

    4
  2. OzeanSunny 37035 XP Bobby Car Raser | 23.10.2019 - 10:08 Uhr

    Sehr sinnvoll und HDR ist das Feature für das Unterhaltungsmedium. Ich bevorzuge zwar Dolby Vision bei Filmen aber wenn HDR angeboten wird bei Games dann sollte man es nutzen.

    1
    • Bonny666 41090 XP Hooligan Krauler | 23.10.2019 - 10:22 Uhr

      Obwohl ich das Gefühl habe, dass HDR nicht bei allen Spielen eine Verbesserung ist. Egal wie man es einstellt. Bei BF V zb. profitieren einige Karten davon (Winterkarten) und einige haben komische Effekte (Verbogener Stahl & Arras die Felder und das Gras). Blair Witch ist mit HDR ziemlich farblos und matschig und sieht ohne besser aus. Gears 4 und 5 sind HDR Vorzeigetitel und sehen dadurch noch besser aus. Ich bin immer hin und Hergerissen und finde es schade, dass man im Spiele selber nicht die Option hat HDR aus oder einzuschalten. Forza 7 profitiert auch nur, wenn man die richtige Einstellung gefunden hat und die Helligkeit im Spiel auf 75 % regelt.

      0
      • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 23.10.2019 - 10:31 Uhr

        Was viele immer gerne vergessen sind die Monitoreinstellungen bzw. das Panel. Auf meinem LG-Monitor sah das 1080p Bild deutlich besser aus als auf dem ASUS-Monitor meines Kumpels (Beide Monitore standen nebeneinander und haben das gleiche Spiel auf der gleichen Konsole wiedergegeben).

        1
        • Pantherbuch1980 20870 XP Nasenbohrer Level 1 | 23.10.2019 - 10:44 Uhr

          Das schlimmste was einen Bildschirm passieren kann sind Voreingestellte Bildmodi und sogenannte Bildverbesserer. ✌

          2
          • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 23.10.2019 - 10:47 Uhr

            Ja absolut. 🙂

            0
          • juicebrother 11060 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.10.2019 - 12:14 Uhr

            Jep, insbesondere DNR und sonstige Weichzeichner sind echte Bildkiller. Und natürlich das Unwissen des Nutzers : )

            Viele meiner Kumpels drehen einfach bei jedem Spiel den Weisswert und die Leuchtkraft bis zum Anschlag, ohne die Referenzwerte ihres Panels zu berücksichtigen. Und dann wird gemeckert, dass Rockstar (RDR2) oder Capcom zB. (RE2) kein ordentliches HDR hinbekommen und alles blass und grau aussieht.

            Einfach mal in den YouTube Channel „HDTV Test“ reinschauen, hier wird man auf einfache und praxisorientierte Weise in die Themtik eingeführt.

            0
        • Bonny666 41090 XP Hooligan Krauler | 23.10.2019 - 10:46 Uhr

          Das stimmt, dass spielt eine sehr große Rolle. Ich spiele alles auf dem aktuellen Samsung 55Q80R QLED. Hat ein ganz gutes 10 Bit Panel mit Q HDR 1500 Nits. Bin aber noch im Einstellungswahnsinn. Habe ihn erst zwei Monate und brauche immer gefühlt ein Jahr, bis ich alles für mich perfekt eingestellt habe 🙂

          1
          • alesstunechi 31715 XP Bobby Car Bewunderer | 23.10.2019 - 10:48 Uhr

            Ich kann dir nur raten, nimm dir die Zeit! Wird sich lohnen. 😉

            0
          • JahJah192 40015 XP Hooligan Krauler | 23.10.2019 - 11:18 Uhr

            Kann für TV Kalibrierung an erste Stelle r-tings.com empfehlen, da einfach nach dem TV kucken (wenn das deutsche Modell xy8000 heißt, ist es im US Markt xy9000)
            Dann weiß man schon mal wie gut das Panel ist und ob da überhaupt noch groß rumgestellt werden muss.
            Deren Kalibrierung schreiben sie auch immer mit bei, da hat man schon mal eine Vorgabe.
            Bei mir hat es gereicht alle Bildverschlimmerer aus, warm 2 und good to go mit 97% Farbgenauigkeit, passt mit Werkskalibrierung.

            0
      • OzeanSunny 37035 XP Bobby Car Raser | 23.10.2019 - 10:40 Uhr

        Nun ja ist natürlich bei Games immer so ne Sache wie man es implementiert. Gears Forza Borderlands zeigen wie es sein sollte

        0
  3. JahJah192 40015 XP Hooligan Krauler | 23.10.2019 - 11:21 Uhr

    Das dieses Spiel ein XPatch bekommen hat ist super! Tolles Spiel, sehr zu empfehlen und sollte man auch unterstützen!
    Wenn Indie Entwickler einen krasseren Support hinlegen, als die big player…. (das Spiel gibt es seit 2014/5)!

    1
  4. Proxton 5610 XP Beginner Level 3 | 23.10.2019 - 13:26 Uhr

    OFFTOPIC: Habt ihr Erfahrungen mit Burn-In`s bei OLED Fernseher der neusten Generation?
    Ich habe in einem Elektronikmarkt bei einem Panasonic ein Burn-In von 30 Minuten Nutzung unter Windows gefunden und bin mir nun nicht mehr sicher, ob der nächste Fernseher die OLED Technik beherrschen soll…
    Danke im voraus.
    Long Dark ist ein wirklich guter Titel zum Winter 🙂

    0

Hinterlasse eine Antwort