The Medium: Entwickler loben Leistungsfähigkeit der Xbox Series S

Die Entwickler von The Medium zeigen sich begeistert von der Leistungsfähigkeit der Xbox Series S.

Die Veröffentlichung von The Medium ist nur noch wenige Tage entfernt. Ab Donnerstag, dem 28. Januar 2021 kommen Besitzer einer Xbox Series X|S oder PC in den Genuss des Horror-Titels. Zusätzlich ist der Titel ab Release im Game Pass enthalten und kann bereits vorab heruntergeladen werden.

Kürzlich sprach The Medium-Entwickler Bloober Team mit VG247 über die bevorstehende Veröffentlichung. Während des Interviews kommt Producer Jacek Zieba auf die Xbox Series S zu sprechen. Diese stelle zwar die am wenigsten leistungsfähige Release-Plattform dar, bewältige den Horror-Titel allerdings auf fantastische Weise:

„Ja, ich habe sogar das ganze Spiel auf der Serie S vor ungefähr einer Woche gespielt und war überwältigt, weil ich dachte, ich hätte auf der Serie X gespielt. Jemand sagte mir: ‚Mann, das ist die Serie S.‘ Was! Super, wunderbar.“

„Natürlich, weiß man, dass es kein 4K geben wird, weil die S 4K nicht unterstützt, und natürlich wird es vielleicht ein wenig anders aussehen auf der Serie X, weil die X doppelt so leistungsfähig ist, aber die Gesamterfahrung und der Spielspaß sind das Gleiche. Ich besitze die Serie S und kann es kaum erwarten, bei mir zu Hause zu spielen.“

Zudem sei die Entwicklung für beide Systeme leicht von der Hand gegangen und habe eine wirklich angenehme Erfahrung dargestellt. Lead Designer Wojciech Piejko hat ebenfalls einiges an Lob für Die Xbox Series S übrig:

„Ja, die Grafiken sind immer noch gut, weil wir einen wirklich coolen Grafikstil haben und ich den Kunststil des Spiels liebe. Es ist in niedrigerer Auflösung, aber es ist immer noch die gleiche großartige Erfahrung.“

„Die Architektur der S, dieser kleinen Box, ist einfach fantastisch.“

60 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. LW234 20505 XP Nasenbohrer Level 1 | 26.01.2021 - 08:14 Uhr

    Hoffentlich ist das Game wirklich so gut. Habe mich schon lange nicht mehr so auf ein Game gefreut wie auf Medium. Spiele es dann auf der Series X aber schön das es auf der S das gleich gute Spielerlebnis geben wird.👍

    1
  2. Zecke 23425 XP Nasenbohrer Level 2 | 26.01.2021 - 08:42 Uhr

    Finde es klasse dass die S so gut rüberkommt. Sie ist auch eine gute Basis, niemand sollte eben 4k erwarten.

    1
  3. Series Awesome 0 XP Neuling | 26.01.2021 - 09:23 Uhr

    Hoffentlich taugt das Spiel was. Feste Kamerawinkel finde ich schon recht altmodisch, aber mal schauen. Schön auf jeden Fall, dass es auch auf der Series S gut läuft.

    0
  4. Zloe1 25160 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.01.2021 - 09:42 Uhr

    Das die Series S kein 4K unterstützt ist doch falsch da selbst Ori and the will of the wisps auf der Series S in 4K mit 60 Fps läuft.
    Es liegt lediglich an den Entwicklern wie sie die Power nutzen 🤔

    0
    • Karamuto 76490 XP Tastenakrobat Level 3 | 26.01.2021 - 10:05 Uhr

      Da hast du vollkommen recht, die Series S kann ja auch 4k übertragen. Das Ziel bei den aktuelleren Spielen wird allerdings meist zwischen 1080p und 1440p liegen damit man eine ähnliche Performance zur SX erwarten kann. 😃

      1
    • Ryo Hazuki 39445 XP Bobby Car Rennfahrer | 26.01.2021 - 11:14 Uhr

      Ja eben und wenn die One X 4k unterstützt dann sollte die S es auch können.

      0
  5. Phonic 107875 XP Master User | 26.01.2021 - 10:16 Uhr

    Mich würde mal interessieren wie die VKZ sind aber leider wird MS damit nicht rausrücken

    0
  6. ibims 26635 XP Nasenbohrer Level 3 | 26.01.2021 - 10:43 Uhr

    find ich gut das die series s gut ankommt
    zeigt immerhin das die prijoritäten doch etwas anders sind als so manche immer glauben und man auch preiswertere hardware sinvoll aktuell halten kann

    0

Hinterlasse eine Antwort