The Medium: Grafik- und Framerate-Vergleich zwischen PlayStation 5 und Xbox Series X/S

The Medium wurde für PlayStation 5 veröffentlicht und schon muss sich die Version einem Vergleich mit der Xbox Series X/S stellen.

Nachdem The Medium zeitlich exklusiv für Xbox Series X/S veröffentlicht wurde, ist das Spiel nun auch für die PlayStation 5 erhältlich.

Nun wurden beide Versionen miteinander verglichen, was einige interessante Details zum Vorschein gebracht hat. Laut der Analyse verwendet die PS5 keinerlei Ray-Tracing (RT). In der Serie X wurde Ray-Tracing mit Ambient Occlusion und Reflektionen zum Teil implementiert. Bei der PlayStation 5-Fassung wurde das alles entfernt und ähnelt somit eher der Xbox Serie S-Version, die auch kein RT bietet.

Um den kompletten Wegfall von Ray-Tracing auf der PlayStation 5 zu kompensieren wurde die Beleuchtung und die Ambient Occlusion ein wenig modifiziert. Dies ergibt an manchen Stellen guten und an anderen weniger gute Ergebnisse.

Da man bei Sony auf Ray-Tracing verzichten muss, hatten die Entwickler immerhin die Möglichkeit die Auflösung der PS5 etwas zu erhöhen. Sie läuft ebenfalls mit dynamischen 4K wie die Xbox Series X, hat aber an seltenen Stellen nicht so niedrige Spitzenwerte wie die Konsole von Microsoft. In Bereichen, in denen die Xbox Series X manchmal kurz unter 1080p fiel, bleibt die PlayStation 5 ohne Ray-Tracing bei über 1260p.

In Bezug auf die Framerate zieht die PlayStation 5 diesmal den Kürzeren. Die Leistung der PS5 leidet unter häufigeren Einbrüchen als die Xbox-Version besonders bei den Cinematics mit 30FPS.

Die Schatten auf der PS5 haben sich ebenfalls verändert und wirken in einigen Bereichen kantiger als auf anderen Plattformen, insbesondere im Freien. Die anisotrope Filterung ist auf der PS5 gegenüber der Serie X leicht verbessert. Texturen sind in allen Versionen von gleicher Qualität.

Bei den Ladezeiten hat diesmal wieder die Xbox Series X die Nase vorn und lädt das Spiel in 10,63 Sekunden. Die PlayStation 5 braucht fast doppelt so lange und 20,60 Sekunden. Gewinner ist die Xbox Series S mit 8,03 Sekunden!

Die komplette Analyse gibt es hier:

91 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Moe Skywalker 41360 XP Hooligan Krauler | 02.09.2021 - 15:06 Uhr

    Gut das mir solche Feinheiten völlig wumpe sind. Fand das Spiel auf meiner Series X aber ganz hübsch.

    0
  2. Darth Cooky 30480 XP Bobby Car Bewunderer | 02.09.2021 - 15:46 Uhr

    Ich erinnere mich an Observer von dem Entwickler das war auf der SX auch ein Drama , da hatte das Spiel auch erst kein Ray Tracing und dafür auf der PS5 ob es Mittlerweile drin ist weiß ich gar nicht habe es lange nicht mehr gespielt.

    0
    • buimui 39900 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.09.2021 - 16:42 Uhr

      Hört sich für mich so an als würde völlig willkürlich entwickelt. Als ob man sich für eine Konsole entscheidet und die ganze Energie reinhängt und die andere dann nur noch 0815 hinklatscht. 😂

      0
    • Z0RN 355105 XP Xboxdynasty Veteran Platin | 02.09.2021 - 18:12 Uhr

      Ja ist drin, hatte deswegen mehrfach Kontakt mit den Verantwortlichen.

      0
  3. Robilein 496025 XP Xboxdynasty MVP Bronze | 02.09.2021 - 16:13 Uhr

    Und wieder gibt es die beste Version auf der Xbox Series X. Die Ladezeiten finde ich auch wieder interessant. Fast doppelt so lange auf der Playstation 5, faszinierend.

    2
    • buimui 39900 XP Bobby Car Rennfahrer | 02.09.2021 - 18:19 Uhr

      Mich würde mal interessieren wie so etwas zu Stande kommt. Die XSX|S SSD und Sony SSD trennen ja keine Welten. Irgend wie müssen die Entwickler doch erklären können warum die Xbox Platte manchmal hinterher Lädt und jetzt wieder die PS5 Platte mit Abstand hinter her ist. Haben die verschiedenen Entwickler Probleme mit den jeweiligen Dev-Kit?

      In diesem Fall solls mich zwar nicht stören, aber wirkt schon komisch.

      0
      • Darth Cooky 30480 XP Bobby Car Bewunderer | 03.09.2021 - 08:58 Uhr

        Glaube einfach die nehmen sich für die Optimierung da nicht genug Zeit .
        Xbox SSD 2,4/4,8 GB/s , Playstation 5 5,5 /9,0 GB/s und die M.2 hatte bei bei der Rohleistung schon 6,8 GB/s angezeigt in der PS5 also muss die schneller sein als die Interne so hatte ich das Gefühl auch bei den Spielen die ich drauf hatte .
        So aber Funfact am PC merkt man kaum Unterschied zwischen einer normalen 2,5 er SSD mit 550 MB/s gegen über einer mit 3500MB/s bzw 5000 MB/s , den merkt man dann erst mit Direct Storage/Nvidia I/O dann müsste die 5000er bei knapp 10.0000 liegen aber dafür muss sicher auch was angepasst werden seitens der Entwickler .
        Aber selbst bei einer normalen SSD oder einer Externen an der Xbox One X bzw einer Internen in der PS4 Pro waren die Ladezeiten schon mehr als Okay .

        0
        • buimui 39900 XP Bobby Car Rennfahrer | 03.09.2021 - 09:07 Uhr

          Danke für die ausführliche Antwort. 👍

          Ich glaube auch das die Entwickler manchmal einfach keinen Bock haben den SSD’s mehr Zeit als nötig zu widmen. Da sieht man ja immer schön wie gut es läuft, wenn Xbox oder PS5 Exklusiv Titel auf den Konsolen laufen.

          0
  4. EssBee0 1000 XP Beginner Level 1 | 02.09.2021 - 19:44 Uhr

    Und Little Nightmares 2 verwendet auf der Xbox kein Raytracing (Quelle: DF). Verstehe nicht was diese Vergleiche immer bringen sollen. Es wird Gründe haben und evtl. nachgereicht. An der Überlegenheit einer der beiden Konsolen wird es jedenfalls nicht liegen, da sie nah beieinander liegen.

    0
        • David Wooderson 83085 XP Untouchable Star 2 | 03.09.2021 - 11:58 Uhr

          Aber dann weißt du doch das vergleichen, flexen und Zickenkrieg für manche das tollste ist.. 😎

          0
          • EssBee0 1000 XP Beginner Level 1 | 03.09.2021 - 12:10 Uhr

            Da stimme ich dir zu. Nur darum geht’s. Ich persönlich finde das überflüssig.

            0
            • David Wooderson 83085 XP Untouchable Star 2 | 03.09.2021 - 12:18 Uhr

              Jeder mit etwas Verstand findet das wohl überflüssig. Siehe Konsolenkrieg.. ich streite mich doch nicht darum welcher Plastikkasten unterm TV besser is 😁

              1
  5. Hey Iceman 275780 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 02.09.2021 - 20:30 Uhr

    Schöner Vergleich und trotz schlechter HArdware sieht es auf der PS5 ja doch ganz gut aus.

    0
    • Darth Cooky 30480 XP Bobby Car Bewunderer | 03.09.2021 - 08:41 Uhr

      Das hat nichts mit der Hardware zu tun , glaube da kommt noch ein Patch wie wohl bei Observer das auf der XSX kein RT hatte.
      Versteh auch nicht warum die die Auflösung auf der PS5 höherdrehen .
      Hatte das Spiel auf dem PC gespielt , gut mit der 3090 lief es eh einwandfrei aber bei meiner Frau mit der 2070 Super lief es auch auf den selben Einstellungen mit ca 40-50 fps .

      0
      • Hey Iceman 275780 XP Xboxdynasty Veteran Silber | 03.09.2021 - 15:18 Uhr

        Oder sie bekommen es doch nicht nicht und müssten die Auflösung weiter runter drehen was dann auch niemanden gefallen würde.MAl sehn was die Zukunft bringt.

        0
        • Darth Cooky 30480 XP Bobby Car Bewunderer | 04.09.2021 - 08:23 Uhr

          Glaube ich nicht am Ende kann man aus beiden Geräten das selbe raus holen , und das Spiel reizt meine Grafikkarte im PC auch nicht der Entwickler ist nur recht unfähig sah man bei Observer .
          Das ist jetzt eh nur ein Port da das Spiel ja sicher auf der Basis von Windows bzw DX12 entwickelt wurde und schnell hin portiert wurde.

          2
            • Darth Cooky 30480 XP Bobby Car Bewunderer | 04.09.2021 - 23:13 Uhr

              Aber glaube Bloober ist auch kein großes Studio , da fehlen sicher die Leute um es besser zu machen .

              0
  6. OzeanSunny 196520 XP Grub Killer Master | 04.09.2021 - 08:33 Uhr

    Ich glaube das Game ist noch nicht ganz optimiert für die Ps5. Würde auch noch davon ausgehen das ein Patch kommt.
    Hab Medium auf der Series X durch gespielt. War okay. Fand es kurzweilig. Aber eigentlich hatte ich mir mehr erhofft gehabt. Irgendwie war es nicht befriedigend.
    Aber Geschmacksache 😉👍🏻

    1
    • StoneBanks420 132795 XP Elite-at-Arms Silber | 04.09.2021 - 08:42 Uhr

      Ich hab es mal bei einem Kumpel gespielt für 1 Stunde und haben dann gelangweilt ausgemacht. The Medium ist Durchschnitt, nicht mehr…🥱

      2
      • OzeanSunny 196520 XP Grub Killer Master | 04.09.2021 - 08:45 Uhr

        Ich wollte es nicht ganz so krass schreiben aber ja das stimmt schon. Die Technik war gut aber das Gameplay leider dafür ganz und gar nicht.

        1
  7. DrDrDevil 196825 XP Grub Killer Master | 05.09.2021 - 07:41 Uhr

    Interessant.. Ist halt ein geben und nehmen 😅 Willst du RT, hast du teils Performence oder Grafik Einbußen..
    Aber mir ist das ehrlich gesagt egal 😀

    0

Hinterlasse eine Antwort