The Medium: Performance-Analyse zur Grafik auf Xbox Series X und Series S

The Medium wurde einer Performance-Analyse unterzogen, wobei auch auf die Grafik des Spiels eingegangen wird.

The Medium ist ab heute exklusiv für Xbox erhältlich und erscheint für Xbox Series X, Series S und PC. Das Spiel hat bereits mit den enormen Mindestanforderungen an den PC gezeigt, dass die zwei Welten im Spiel extrem viele Ressourcen fressen. So erreicht selbst eine Geforce RTX 3080 keine 30 FPS konstant, was sich auch auf der Xbox Series X und Series S bemerkbar macht.

Die Xbox Series X schwankt dabei von 4K auf bis zu seltene 900p. Die Xbox Series S von 1080p auf 648p. Raytracing-Reflektionen gibt es dazu nur auf der Xbox Series X, wobei beide Konsolen ab und an minimale Probleme haben die 30 FPS konstant zu halten.

Wenn man aber bedenkt, dass The Medium die ganze Zeit aus zwei Spielwelten besteht, ist die Leistung auf der Xbox Series X und Series S trotzdem beeindruckend.

105 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Daddler 0 XP Neuling | 29.01.2021 - 21:39 Uhr

    Habe das Spiel heute Abend auch angezockt und die Atmosphäre ist großartig! Animationen etwas altbacken, dafür holt der Wahnsinns Sound es wieder raus. Ich spiele es übrigens auf dem PC und bisher mit allem auf Anschlag inkl. Raytracing läuft es mit sehr stabilen gelockten 60 fps mit DLSS, in 1440 P. Ist aber auch eine 3080 und ein 5900 X drin. Ich war etwas erschrocken nach den angegebenen Anforderungen seitens Bloober. Aber es läuft 1A. Keine Ahnung warum die 30 fps angegeben haben….

    Allerdings mit den schon bekannten nicht allzu sauberen Frametimes aber wenn daran gearbeitet wird, umso besser 😀

    0
  2. Moe Skywalker 20700 XP Nasenbohrer Level 1 | 30.01.2021 - 08:11 Uhr

    Kommentare klingen ja ganz gut hier. Bin auch nicht so der Horror-Spieler, aber gebe werde ich es mir dann auch im GP, sobald ich die X habe.

    0
  3. BobbyBrown 26205 XP Nasenbohrer Level 3 | 30.01.2021 - 21:35 Uhr

    Ich bin auch nicht so der Horrorspiel-Fan. The Medium interessiert mich aber irgendwie. Ist vielleicht dem Hype geschuldet. Wenn das Spieltempo nicht so hoch und hektisch sein soll und eher wie Point & Click könnte es durchaus was für mich sein. Fehlt nur noch die Konsole dazu.

    Wie ist das bei der Series S eigentlich? Die soll doch auf 4k hochskalieren. Fällt das dann überhaupt auf, wenn die Auflösung auf 648p runtergeht? Wenn man an einem FullHD-Fernseher spielt, skaliert sie dann auf 1080p hoch?

    0

Hinterlasse eine Antwort