Die Säulen der Erde

2D-Point-and-Click-Adventure startet im August 2017

Daedalic Entertainment gibt heute bekannt, dass The Pillars of the Earth im August 2017 startet.

The Pillars of the Earth (Deutsch: Die Säulen der Erde) ist ein 2D-Point-and-Click-Adventure von Daedalic Entertainment. Das Spiel erscheint für Xbox One, PlayStation 4 und PC. Euch erwartet eine Adaption des Bestsellers von Ken Follet. Die Buchvorlage mit 1200 Seiten galt dabei als Vorbild und die Entwickler haben daraus einen interaktiven Roman gemacht.

Spieler verfolgen eine nicht-lineare Story mit drei unterschiedlichen Charakteren. The Pillars of the Earth wird als dreiteilige Episode mit jeweils sieben Kapiteln veröffentlicht. Wer die erste „Buch“-Episode kauft, erhält einen Season Pass für Episode 2 und 3. Weitere Details zu diesen „Buch“-Episoden sollen auf der Gamescom bekannt gegeben werden.

Story: England im 12. Jahrhundert
In einer Zeit von Armut und Krieg errichtet ein Dorf eine Kathedrale, die der Bevölkerung Wohlstand und Sicherheit bringen soll. Im Kampf ums Überleben verflechten sich die Schicksale der Protagonisten zunehmend. Philip, ein Mönch, wird zum Prior der kleinen Abtei von Kingsbridge ernannt. Währenddessen wird ein Junge namens Jack von seiner geächteten Mutter im Wald aufgezogen. Eine Lehre zum Steinmetz ist der erste Schritt auf seinem Weg zum begabten Baumeister. Zusammen mit der in Ungnade gefallenen Adligen Aliena beginnen Jack und Philip den Bau einer der prachtvollsten Kathedralen, die England je sehen wird.

= Partnerlinks

6 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. ThePhil 45255 XP Hooligan Treter | 05.05.2017 - 02:04 Uhr

    Hab da mal die Serie zum Buch gesehen und muss sagen, das Universum gefällt mir, also mal kucken was sie daraus machen, wird sich auf jeden Fall mal gemerkt.

Hinterlasse eine Antwort