The Sinking City: Frogwares: NACON hat unser Spiel geknackt, gehackt und eine Raubkopie veröffentlicht

Frogwares reagiert auf den kürzlichen Reupload von The Sinking City auf Steam. Details deuten darauf hin, dass das Spiel vom Lizenznehmer Nacon eine Raubkopie ist.

Frogwares hat ein offizielles Statement bezüglich des kürzlichen Uploads von The Sinking City auf Steam veröffentlicht. In dem zur Verfügung gestellten Posting und Video umreißt Frogwares ihre Beweise, dass das Spiel vom ehemaligen Lizenznehmer Nacon raubkopiert, betrügerisch auf Steam hochgeladen und auch an verschiedene namhafte PC-Key-Händler verteilt wurde.

Wie wir bereits berichtet haben, hat ein Vertragsbruch bereits zur Entfernung des Spiels aus diversen Stores geführt. Die Lage scheint sich aber weiter zuzuspitzen und die Entwickler veröffentlichen dazu folgendes Video samt Statement:

„Das folgende Video/Blogpost, das wir vorbereitet haben, zeigt, wie unser ehemaliger Lizenznehmer NACON unser Spiel geknackt, gehackt, den Code und Inhalt unseres Spiels verändert und unser Spiel The Sinking City am 26. Februar 2021 illegal auf Steam hochgeladen hat, um es ohne unser Wissen unter ihrem eigenen Namen zu vermarkten.“

Das Video könnt ihr euch hier anschauen:

19 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Ghostyrix 68380 XP Romper Domper Stomper | 02.03.2021 - 08:08 Uhr

    Die ganze Story zwischen den ganzen beteiligten Parteien ist mal sowas von verwirrend, dass ich gar nicht mehr so durchblicke, was dort passiert.

    Ich hoffe aber trotzdem mal, dass sich das irgendwie klärt und zu einem guten Ende führt, auch wenn es sich nicht danach anhört 😩😐

    1
  2. Devilsgift 55770 XP Nachwuchsadmin 7+ | 02.03.2021 - 08:18 Uhr

    Soviel ich mitbekommen habe wurde Frogware hier einfach mal um das Geld gebracht, schade für das kleine Studio das sich mit Nacon jetzt gerichtlich ausseinander setzen darf.

    0
  3. de Maja 153140 XP God-at-Arms Silber | 02.03.2021 - 08:24 Uhr

    Damit macht sich Nacon auch keinen Gefallen, jeder kleine Entwickler wird sich überlegen ob sie Nacon als Publisher nehmen wenn solche linken Sachen vorfallen.

    1
  4. Lord Maternus 107560 XP Master User | 02.03.2021 - 08:27 Uhr

    Wenn das alles wirklich so stimmt, frage ich mich, wieso man zu solchen Praktiken greift. Glaubt man wirklich, es würde niemandem auffallen oder so?

    1
  5. David Wooderson 51720 XP Nachwuchsadmin 5+ | 02.03.2021 - 09:20 Uhr

    Und wie bei anderen News werden auch hier mal wieder Anwälte beschäftigt sein.
    Lohnt sich Anwalt zu sein. 😎

    0
  6. Hey Iceman 177885 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 02.03.2021 - 09:23 Uhr

    Wahnsinn wie im Kindergarten.
    Hoffe das hier die Gerechtigkeit siegt.

    0

Hinterlasse eine Antwort