The Surge 2: Jericho’s Legacy Gear Pack DLC veröffentlicht

The Surge 2 Jericho’s Legacy Gear Pack DLC veröffentlicht

The Surge 2, das Hardcore-Action-Rollenspiel von Deck13 und Focus Home Interactive, erweitert das futuristische Arsenal der Spieler mit dem Jericho’s Legacy Gear Pack. Der aktuelle DLC bringt drei neue Rüstungs-Sets auf PlayStation 4, Xbox One und PC ins Spiel und ist sowohl separat als auch als Teil des Season Pass verfügbar.

Das Jericho’s Legacy Gear Pack ist der zweite große Season-Pass-Inhalt. Der DLC enthält den BEAST Tank Buster, der Gegner zurückwirft, den Kyoko Hacker Suit, der für zusätzliche Reichweite bei horizontalen Angriffen sorgt und den Jericho Firetails Mascot, der einen Block-und-Konter-Spielstil unterstützt.

Im Januar erwartet Spieler eine komplett neue Geschichte, inklusiver neuer Gegner und Bosse. Die Kraken-Erweiterung erweitert The Surge 2 dabei um eine neue Location: einen geheimnisvollen, umfunktionierten Flugzeugträger. Season-Pass-Besitzer bekommen 48 Stunden früher Zugang zu Kraken.

9 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. churocket 80955 XP Untouchable Star 1 | 10.12.2019 - 14:40 Uhr

    Muss ich mir überlegen ob ich mir das in nächster Zeit zulege, das Spiel ist schon sehr gut 😁😁😁🎮👍

    0
    • Phonic 47590 XP Hooligan Bezwinger | 10.12.2019 - 16:00 Uhr

      Bin auch am überlegen gerade weil es aktuell im Publishersale ist, aber vielleicht wird’s zum Weihnachtssale noch günstiger, bin hin und her gerissen gerade

      0
  2. II KinGSpawN II 36145 XP Bobby Car Raser | 10.12.2019 - 15:37 Uhr

    Ich hab noch gar kein The Surge angefangen, aber ich habe mal irgendwo aufgeschnappt das es echt schwer sein soll und mit Dark Souls verglichen wird. Ist da was dran?

    0
    • JoWe81 38885 XP Bobby Car Rennfahrer | 10.12.2019 - 15:45 Uhr

      Ja ist ein soulslike. Also du bewegst dich durch Gebiete, kannst von jedem Gegner getötet werden, wenn du nicht aufpasst. Sobald du aber die Bewegungs bzw. Angriffsmuster raus hast der Gegner (und vor allem Bosse) macht es Laune. Wenn du stirbst hast Du ne viertel Stunde oder so Zeit deine Erfahrung an dem Ort des Ablebens wieder einzusammeln. Du respawnst an nem Checkpoint und alle Gegner sind wieder da. Auch wenn du dich an den Checkpoints heilst oder craftest sind die getöteten Gegner wieder da. Es ist fordernd aber nicht unfair, nach und nach schaltest du halt abkürzungen frei, so dass du nicht immer über die ganze Map tingeln musst, wenn du kurz vorm Boss stirbst.
      Bei the surge ist es einzigartig, dass du gezielt Körperteile der Gegner anvisieren kannst und so deinen Loot selber „festlegst“. Insgesamt spielt sich the surge relativ „behäbig“ (im vergleich zu anderen Titeln), oft hast du schwere (Nahkampf)waffen und du musst auf deine Ausdauerleiste achten

      0
      • II KinGSpawN II 36145 XP Bobby Car Raser | 11.12.2019 - 08:28 Uhr

        Klingt echt sehr gut! Muss ich probieren. Das mit dem Nahkampf und der Ausdauer war ja bei DS auch schon. Also damit hab ich kein Problem. Danke für die Info.

        0
  3. Remo1984 32985 XP Bobby Car Schüler | 10.12.2019 - 16:02 Uhr

    Der erste Boss hat mich abgehalten weiter zu spielen..schade eigentlich war bis zu dem Vieh eigentlich motivierend…

    0
  4. Kenty 5845 XP Beginner Level 3 | 10.12.2019 - 16:47 Uhr

    Hatte gestern noch überlegt mir den ersten Teil für nen Heiermann zu holen, weil es ja ganz gut sein soll. Naja, eigentlich eh zuviel Blech für mich. Dark Souls ist da schon eher mein Fall.

    0
  5. Vergil 73449 XP Tastenakrobat Level 2 | 10.12.2019 - 18:09 Uhr

    Cool. Hab das Spiel zwar noch nicht, werd es mir aber irgendwann im Saale holen und freu mich über zusätzliches Futter

    0

Hinterlasse eine Antwort