The Voice of Germany – I want you: Update ermöglicht Smartphone als Mikrofon zu nutzen

The Voice of Germany – I want you macht das Smartphone zum Mikro.

Der Videospiel-Publisher Bigben Interactive und das Entwicklungsstudio Voxler freuen sich, das nächste Update zum Karaokespiel „The Voice of Germany – I want you“ anzukündigen. Durch dieses Update und die kostenlose App Sing&Play Mic können ab sofort iOS- und Android-Smartphones als Mikrofone auf PlayStation 4 und Xbox One genutzt werden.

Mit der Sing&Play Mic-App können Spieler ganz einfach ihr Smartphone in ein Mikro verwandeln und damit „The Voice of Germany – I want you“, das offizielle Videospiel zur Fernsehshow „The Voice of Germany“, spielen. Es lassen sich bis zu zwei Smartphones und/oder Mikrofone mit der Konsole verbinden. So können Fans der Sendung hautnah erleben, wie es sich anfühlt, in „The Voice of Germany“ dabei zu sein: Sie singen sich ihren Weg von den Blind Auditions bis hin zu den Live-Shows und können ihre Freunde im Battle-Modus herausfordern.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. voodoo 9890 XP Beginner Level 4 | 09.01.2017 - 17:07 Uhr

    Das ging doch auch schon bei „Just Sing“, dort sogar mit Audio- und Video-Funktion zur Erstellung eines eigenen Musik-Videos.

    0
    • Hey Iceman 59225 XP Nachwuchsadmin 8+ | 09.01.2017 - 20:13 Uhr

      Wenns der programmierer nicht anbietet kann MS nichts tun.Und die pumben ja eh kein Geld mehr in diese Tote Sparte(leider)

      0

Hinterlasse eine Antwort