The Walking Dead: The Telltale Series – The Final Season

Story Builder generiert Speicherstand mit Entscheidungen

Mit dem Story Builder für The Walking Dead: The Final Season können Spieler einen Speicherstand mit Entscheidungen aus vorherigen Teilen generieren.

Am 14. August startet mit The Walking Dead: The Final Season das letzte Abenteuer um Protagonisten Clementine. Wer keinen Teil der Reihre mit ihren bedeutungsvollen Entscheidungen gespielt hat, kann das entweder ganz schnell nachholen oder aber den Story Builder von TellTale benutzen.

Mit dem Story Builder wird eine interaktive Geschichte beginnend mit dem ersten Teil erzählt, in der ihr die Entscheidungen trefft. Beispielweise, ob Lee im Drugstore Doug oder Carley rettet. Eure Entscheidungen werden in einem Speicherstand in der Cloud und in Verbindung mit einem TellTale Account gespeichert. Diesen könnt ihr dann in The Walking Dead: The Final Season für Xbox One, PlayStation 4 und PC abrufen. Zusätzlich könnt ihr euch ein Poster herunterladen, welches auf euren Entscheidungen im Story Builder basiert. Insgesamt gibt es 32 Varianten davon.

= Partnerlinks

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort