Thomas Was Alone: Xbox One Version von der USK eingestuft

Die USK hat Thomas Was Alone für Xbox One und Wii U eingestuft. Demnach wird das Jump´N´Run von Curve Studios für Xbox One veröffentlicht.

Thomas Was Alone wurde von Mike Bithell entwickelt, der für das Spiel mit dem BAFTA-Award ausgezeichnet wurde. Anscheinend wird das Spiel nun auch für Xbox One und Wii U umgesetzt, zumindest wird das Spiel bei der USK für beide Formate gelistet.

Thomas Was Alone ist ein minimalistischer 2D-Indie-Tital, in dem sich alles um Freundschaft, Springen, Schweben und Anti-Schwerkraft dreht. Ihr führt eine Gruppe von Rechtecken durch einen Hindernisparcours und nutzt die verschiedenen Fähigkeiten, um ans Ende jedes Levels zu gelangen.

Thomas Was Alone erzählt die Geschichte von den ersten fühlenden KIs der Welt und wie sie zusammen arbeiten, um, naja, nicht zu fliehen: Flucht ist ein zu starker Ausdruck. Heraustreten wäre ein besserer Ausdruck.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort