Tiny Tina’s Wonderlands: Wird dank großem Erfolg zu eigenständiger Marke

Dank des großen Erfolgs wird Tiny Tina’s Wonderlands zu einer eigenständigen Marke und neue Ableger sind bereits in Entwicklung.

Das Borderlands-Spin-off Tiny Tina’s Wonderlands erschien im März 2022 für Konsolen und PC. Die ungewöhnliche Mischung aus klassischem Borderlands-Gameplay und Fantasy mit Tabletop-Elementen konnte viele Spieler für sich begeistern und die von Entwickler Gearbox Entertainment gesteckten Ziele klar übertreffen.

Wie Gearbox-CEO Randy Pitchford während der Jahreshauptversammlung der Embracer Group, welcher Gearbox Entertainment angehört, bekannt gab, wird Tiny Tina’s Wonderlands aufgrund des großen Erfolgs zur eigenständigen Marke aufsteigen. Weitere Ableger befänden sich bereits in Entwicklung:

„Gearbox Software hat im vergangenen Jahr mit der Einführung einer neuen Franchise, Tiny Tina’s Wonderlands, einen großen Erfolg erzielt.“

„Wonderlands hat alle unsere Zielerwartungen sowohl in kritischer als auch in kommerzieller Hinsicht übertroffen, und ich freue mich, Ihnen mitteilen zu können, dass wir neben großartiger finanzieller Honorierung durch diesen Erfolg, welche in den kommenden Quartalen auf uns zukommen wird, einen festen Brückenkopf errichtet haben.“

„Wir haben jetzt eindeutig ein neues Franchise in unseren Händen, und zukünftige Erfahrungen befinden sich bereits bei Gearbox in der Entwicklung.“

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

18 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Malins Dad 12865 XP Sandkastenhüpfer Level 2 | 23.09.2022 - 21:43 Uhr

    Ich werde es mir aufjedenfall noch holen. Warte aber noch bis es ein bißchen günstiger ist

    0
  2. Mass1vePlay 11560 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 23.09.2022 - 23:11 Uhr

    Hab zwar Bock, bin aber mit der Monetarisierung nicht einverstanden. Next Level Edition kostet Aufpreis damit man die Next Gen Fassung hat (und Nachträglich digital kaufen geht nicht mal, weil das Upgrade über Store für die physische Version nicht funktioniert) + Ein Season Pass der nicht mal die Hälfte des Preises wert ist. Also sorry, aber ne, da lehne ich dankend ab. Werd’s mir mal holen, aber nicht für mehr als 20 Euro. Ein Kollege der das nicht wusste hat sich sogar ausversehen die Standard Edition für seine Series X geholt und ist natürlich mehr als nur etwas enttäuscht über diese Sauerei. Gearbox macht’s in Zukunft hoffentlich wieder besser. Wär schade wenn nicht, den ich bin eigentlich ein großer Borderlands Fan.

    0
  3. churocket 178700 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 24.09.2022 - 11:29 Uhr

    Freut mich zu hören , habe alles im Borderland Universum an Spielen

    0
  4. Son-GoCan 1740 XP Beginner Level 1 | 24.09.2022 - 14:40 Uhr

    an sich ein sehr gutes spiel allerdings fand ich die DLC im vergleich zu Borderlands echt schlecht und allgemein ist das endgame eintoeniger
    Aber der support des spiels ist echt lobenswert

    0

Hinterlasse eine Antwort