Tokyo Game Show 2020: Online Event für 23. bis 27. September angekündigt

Die Tokio Game Show 2020 wurde als Online-Event für den 23. bis 27. September angekündigt. Diskussionen, neue Spiele-Veröffentlichungen und mehr sind geplant.

Die diesjährige Tokyo Game Show wurde wegen der COVID-19-Pandemie abgesagt. Eine Online-Veranstaltung wurde jedoch von der Computer Entertainment Supplier’s Association bestätigt. Die Tokyo Game Show 2020 Online wird demnach vom 23. bis 27. September stattfinden.

Neben den großen Publishern, die daran teilnehmen, werden auch Indie-Entwickler ihre Titel vorstellen. In einer kürzlich veröffentlichten Pressemitteilung versprachen die Organisatoren auch die Veröffentlichung neuer Titel und Dienste. Dies geschieht zusätzlich zu den Round-Table-Diskussionen und esports-Turnieren, die live übertragen werden. Alle Aktionen und Ankündigungen können über den Tokyo Game Show-Kanal verfolgt werden.

Es dürfte interessant sein, was die Entwickler in Japan zu präsentieren haben, zumal wir auf weitere Details zu Spielen wie Elden Ring, Babylon’s Fall oder Granblue Fantasy: Relink warten. Zu erwarten ist, dass auch Konsolen der nächsten Generation, insbesondere die PS5, eine gewisse Präsenz während der Show haben werden – vielleicht sogar mit der Enthüllung des Silent Hill-Reboots.

Noch keine Kommentare

Hinterlasse eine Antwort