Tomb Raider: Lara Croft feiert ihr 25-jähriges Jubiläum

Tomb Raider wird 25 Jahre! Um dieses Jubiläum denkwürdig zu zelebrieren, wird es am Donnerstag offizielle Feierlichkeiten geben.

Es ist kaum zu glauben, aber am 25. Oktober 1996 hat eine absolute Ikone der Videospielgeschichte das erste Mal die Bühne betreten: Lara Croft feiert in dieser Woche ihr bemerkenswertes 25-jähriges Dienstjubiläum in Tomb Raider!

Zwölf Hauptspiele, zwei Top-Down-Shooter, drei Handheld Games, sechs Handy Titel und drei Kinofilme wurden in dieser Zeit veröffentlicht und trugen so zum enormen Erfolg der Franchise und der weltweiten Bekanntheit der schießwütigen Dame bei.

Der Twitter Account von Tomb Raider hat für den 28. Oktober die offiziellen Jubiläumsfeiern angekündigt:

„#TombRaider25 An unsere liebste Lady Croft und alle, die dazu beigetragen haben, sie in all diesen Jahren zum Leben zu erwecken! Markiert uns die ganze Woche über in euren Feier-Posts und bleibt dran für unsere offiziellen Jubiläumsfeiern an diesem Donnerstag, den 28. Oktober.“

Welche sind eure schönsten oder schlimmsten Erinnerungen an Tomb Raider?

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

46 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Christuscg 1285 XP Beginner Level 1 | 26.10.2021 - 19:32 Uhr

    Ich liebe die Games, haben Nostalgie Effekt und machen mir richtig Spass … Ich warte schon eine Ewigkeit darauf dass die Tomb Raider 360 Games im Sale landen . Glaube sind 3 Stück …. Mega

    0
  2. Karamuto 149340 XP Master-at-Arms Onyx | 26.10.2021 - 22:17 Uhr

    Joa wenn man bedenkt das die Lady b fast männlich geworden wäre und nur wegen Indiana Jones der Wechsel gemacht wurde… Hat sich auf jeden Fall ausgezahlt 😂

    0
    • Der falsche Diego 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 26.10.2021 - 22:25 Uhr

      Wozu ein weiterer Männlicher Indiana Jones der in der Masse untergehen würde, wenn man das weiblich Pendant ins rennen schicken kann, hätte ich mir auf die schnelle gedacht. Doch dann ist mir Nathran Drake eingefallen. Naja, vielleicht ist er auch nur die Abwechslung des weiblichen Videospielindis.
      Hat sich definitiv ausgezahlt. Mit ihrer Präsenz spielt sie ganz oben mit, mit Mario, Link, Master Chief Freeman und Co. Nicht zu vergessen der Tetrisstein.

      0
      • Karamuto 149340 XP Master-at-Arms Onyx | 26.10.2021 - 22:29 Uhr

        Vergiss nicht das bei Tetris das „L“ der schlimmste Boss ist 😉

        Vor 25 Jahren sah halt die Spiele Landschaft auch noch ganz anders aus, da hat man eher auf männliche Protagonisten gebaut da die Zielgruppe jung und männlich war. ( außerdem konnte man weibliche Charaktere noch nicht so gut aussehen lassen wie heute)

        0
        • Der falsche Diego 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 26.10.2021 - 22:34 Uhr

          Ja das stimmt. Ein weiblicher Held hatte es auch schwer, vielleicht hat der Spitzbusen wirklich geholfen aber auch als Spiel war klasse und richtig spannend. Wäre sie männlich gewesen, würde es sie heute nicht mehr geben denke ich.

          Das schlimme bei Tetris ist ja dass es neben dem Luigi „L“ auch das Waluigi „L“ gibt. 🙁

          0
          • buimui 82590 XP Untouchable Star 2 | 26.10.2021 - 22:44 Uhr

            Wir hatten ja letztens schon das Vergnügen uns über Tomb Raider zu unterhalten. Definitiv hat die Serie viel dafür getan, weibliche Hauptcharaktere in Videospielen zu etablieren. Leider auf Kosten der Ernsthaftigkeit. Nach und nach kamen auch weibliche Heldinnen die dann weniger sexistisch waren und trotzdem ernst genommen wurden in ihrer Story. Heute ist es normal weibliche Charaktere zu spielen. Das hat man viel Lara und Tomb Raider zu verdanken. Darum fand ich das Reboot einfach passend. Lara hat es verdient auch so dargestellt zu werden wie ihre Nachfolgerinenen, deren Weg sie geebnet hat.

            1
          • Karamuto 149340 XP Master-at-Arms Onyx | 27.10.2021 - 06:16 Uhr

            Ja man musste damals leider meiste sexistisch sein um weibliche Helden „interessant“ für die großteils männliche Spielerschaft zu machen. Heute merkt man das auch an vielen ecken noch das weibliche Charaktere übertrieben dargestellt werden, wenn man bei dem Spiel eine eher männliche Spielerschaft erwartet, oder dem Irrglauben ist, dass das noch zeitgemäß ist.

            Fand es auch wie @buimui hier drüber gesagt hat, dass in dem Reboot eine etwas normalere Lara dargestellt wurde, der man auch abkaufen würde, dass sie optisch so aussieht 😂

            0
            • Der falsche Diego 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 27.10.2021 - 11:57 Uhr

              Heute ist es eh alles anders, und so wie es sein sollte. Von daher kann ich nur über die alte Zeit bzw. alte Lara lachen.

              0
  3. juicebrother 142560 XP Master-at-Arms Silber | 27.10.2021 - 02:16 Uhr

    25 Jahre alt und trotzdem immer noch so jung und spritzig wie… 25 😅

    Spass beiseite. Tomb Raider ist eine meiner liebsten Reihen der „jüngeren“ Zeit. Ich kann mich noch erinnern, wie mein Papa und ich damals beim Erstling auf der psOne völlig hin und weg waren; von Lara’s Coolness in den stylischen cgi Sequenzen, der 3D Grafik, der Klettermechanik, den kniffeligen Rätseln und dem völlig unerwarteten und unaufhaltbaren TRex während der zweiten Location.

    Dieses Jahr erst hab ich Shadow abgeschlossen und muss sagen, dass ich Lara für die vielen Abenteuer, die spassige Zeit sehr dankbar bin und hoffe, dass sie uns so noch lange erhalten bleibt 🎉🥳🎉

    @buimui

    Vollste Zustimmung zu deinem Post direkt über dem hier 👍

    0
  4. Takrag 16190 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 27.10.2021 - 08:11 Uhr

    Spiele gerade die Trilogy nochmal durch, wirklich tolle Games.

    0
  5. MacCoin 28880 XP Nasenbohrer Level 4 | 27.10.2021 - 08:23 Uhr

    Ich habe mein erstes Tomb Raider noch hier, auf der Saturn Hülle steht noch 99,99 DM 🤣

    1
  6. Hey Iceman 331875 XP Xboxdynasty Veteran Gold | 27.10.2021 - 14:09 Uhr

    Das mit denn zwei Hauptprozessoren zu installieren die aber nicht synchron arbeiten sondern immer wieder warten mussten bis der andere Prozessor fertig ist wahr leider so geplannt, weil es völlig ausreichend wahr für 2D spiele.Aber als die ersten Daten von Sony veröffentlicht wurden, liesen sie noch spät in der Entwicklung noch einen zweiten Video-Display-Prozessor einbauen um für 3D gewappnet zu sein.
    Und zum release gab es ja nicht mal SDK wodurch das programmieren noch schwieriger wurde.
    Man merkt ja auch die zweigleisigkeit mit dem Laufwerk und dem Cartridgeeingang das sie bis kurz vor schluß nicht wussten wo es hingehen soll.
    Hört sich fast wie die Xbox One an 😆

    Die wahren schlicht überrumpelt von denn plänen von nintendo und Sony auf 3D zu setzen.
    Mit Power wahren sie der Playstation weit überlegen,sie konnten sie aber kaum nutzen 🤔
    Aber was solls, ich hatte viel spass mit dem kasten und trauere immer noch den Lihtguns und denn vielen spielen nach 😥

    0
    • Der falsche Diego 118265 XP Scorpio King Rang 4 | 27.10.2021 - 22:44 Uhr

      Das Studio hat eben erst die beiden Marvel Games gemacht, Avengers & Guardians. Außerdem arbeiten sie mit MS & The Initiative jetzt an Perfect Dark.

      0

Hinterlasse eine Antwort