Tony Hawk’s Pro Skater 1+2: Kostenloses Crash-Crossover Update veröffentlicht

Bandicoot-Beute erscheint in Tony Hawk’sTM Pro Skater 1 + 2 und das kostenlos!

Fans können sich auf das erste Crossover überhaupt zwischen Crash Bandicoot und Tony Hawk freuen. Im Windschatten der Veröffentlichung von Crash Bandicoot 4: It’s About Time bringt die Vereinigung der beiden legendären Reihen den Spielern tolle Inhalte im Bandicoot-Design, damit ihre Skater stets einen frischen Look erhalten.

Ab sofort können Spieler, die Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 gekauft haben, im Rahmen eines kostenlosen Spiel-Updates neben verschiedenen anderen Neuerungen (Details weiter unten) auch 13 neue, von Crash inspirierte Objekte in Mach-dir-den-Skater entdecken.

Im Crash-Crossover treffen Welten aufeinander. Da Crash für seine schelmischen Manöver bekannt ist, konnte Vicarious Visions der Versuchung nicht widerstehen, ein paar beuteldachsige Objekte aus Crash Bandicoot 4: It’s About Time in Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 einzubauen. Spieler von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 können daher Crash- und Coco-Beute im Spiel verwenden, darunter neun Shirts, drei Hüte und ein Skateboard-Deck.

Alle können sich jetzt, als stolze Crash-Fans zu erkennen geben, egal, in welchem Skatepark sie ihre Ollies hinlegen. Aber das ist nicht alles, denn Spieler von Tony Hawk’s Pro Skater 1 + 2 erhalten ab sofort noch weitere Updates, inklusive:

Birdman-Pack für wohltätige Zwecke. Das Birdman-Pack, das in Zusammenarbeit mit dem Skatepark Project (der ehemaligen Tony Hawk Foundation) erstellt wurde, bietet klassische und zusätzliche Boards von Birdhouse und Powell-Peralta, die ursprünglich nicht Teil des Spiels waren, sowie ein exklusives TSP-Deck, das speziell für diese gute Sache erschaffen wurde. Dieses zeitlich begrenzte Bundle mit zehn Decks für Mach-dir-den-Skater ist als DLC* zum UVP von 4,99€ erhältlich. 100 % der Nettoerlöse von Activision helfen dabei, den Bau öffentlicher Skateparks für Jugendliche in sozial benachteiligten Gemeinden zu ermöglichen.

Shredde mit allen Skatern in Solo-Touren. Jetzt können Spieler den Tourenmodus mit einzelnen Skatern wiederholen, um die Stats all ihrer Profis aufs Maximum zu bringen. Zu Beginn jeder Solo-Tour werden alle Ziele und Medaillen zurückgesetzt, während der aktuelle Tourenmodus in „Crew-Touren“ verschoben wird, damit vorheriger Fortschritt nicht verloren geht.

Neue Herausforderungen, Feintuning und mehr. Neue Ziele im Multiplayer, in Mach-dir-den-Park und in Kombo-Übung bieten den Fans jede Menge EP und Bargeld im Spiel, das im Skateshop ausgegeben werden kann, während erfahrene Spieler schneller Level 100 erreichen und EP verdienen können. Multiplayer-Playlists werden ebenfalls verfeinert, um eine bessere Zufallsauswahl aus Parks und Scores in Jams- und Wettkampf-Modi zu ermöglichen.

Fan-Favoriten aus dem Create-A-Deck-Wettbewerb. Drei talentierte Fans haben im aktuellen Community-Wettbewerb das Recht gewonnen, ihre Kunst als eigene Decks in Mach-dir-den-Skater vorzustellen. Fans können diese Decks ab sofort im Spiel fahren.

 

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

4 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. TheMarslMcFly 127960 XP Man-at-Arms Onyx | 12.11.2020 - 12:31 Uhr

    Nice, dann kann ich das Spiel ja jetzt noch ein paar Mal mit den anderen Skatern durchspielen 😀

    0
  2. Rotten 5970 XP Beginner Level 3 | 12.11.2020 - 13:42 Uhr

    Das is doch mal ordentlich content for free 👻👊🏻 @TheMarslMcFly wie is das game denn? Is es wie damals? Bin noch am überlegen ob un wann ik es mir holen werde 🙈

    0
  3. greenkohl23 70145 XP Tastenakrobat Level 1 | 12.11.2020 - 14:53 Uhr

    Finde die Idee von dem Birdman Pack klasse. Werde es nicht unerstützen, weil ich kein Tony Hawk Spiel habe, aber die Idee finde ich sehr gut.

    0

Hinterlasse eine Antwort