Too Human: Silicon Knights angeblich nur noch 5 Mitarbeiter

Was ist bloß los mit Silicon Knights? Der Entwickler von Too Humans, Eternal Darkness sowie X-Men Destiny scheint derzeit in einer ungünstige Phase zu stecken, denn laut einem Bericht von Kotaku besteht das Studio im Moment nur noch …

Was ist bloß los mit Silicon Knights? Der Entwickler von Too Humans, Eternal Darkness sowie X-Men Destiny scheint derzeit in einer ungünstige Phase zu stecken, denn laut einem Bericht von Kotaku besteht das Studio im Moment nur noch aus fünf Mitarbeitern, ursprünglich waren 120 Mitarbeiter beschäftigt.

Wie ehemalige Mitarbeiter berichten, sollen die Freiheiten dem Chef Denis Dyack am Ende zu Kopf gestiegen sein. Silicon Knights war anfangs Nintendo unterstellt und entwickelte den Hit Eternal Darkness. Doch seitdem sich das Studio von Nintendo losgerissen hat und somit immer mehr Freiheiten hatte, soll Dyack wie ein Tyrann über das Unternehmen geherrscht haben.

Das Ende aber sei mit X-Men: Destiny gekommen, hier versuchte Dyack eine Taktik, mit der man einen Publisher finden wollte und ihn anschließend nur mit Assets zu dem Spiel zuschüttete. Activision wollte aber endlich den aktuellen Status des Spieles wissen und hatte keine Geduld mehr, während Silicon Knights die Aufschubzeit lieber in Eternal Darkness 2 stecken wollte. Denn Silicon Knights habe angeblich die Arbeiten an X-Men nicht gerade ernst genommen und wollte stattdessen lieber den zweiten Teil des GameCube-Hits entwickeln.

So oder so, letztendlich wollte nichts so richtig klappen, die Mitarbeiter gingen und nun steht Silicon Knights mit an einer Hand abzählbaren Mitarbeitern da. Was das für die Zukunft bedeuten wird, bleibt abzuwarten.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.


3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. qione 0 XP Neuling | 29.10.2012 - 14:23 Uhr

    wayne! Wer so ein mieses Spiel wie Too Human abliefert, der hat in der Branche einfach nichts zu suchen! Das Ganze dann auch noch auf EPIC zu schieben wegen der Engine nachlieferung – FAIL!

    0
  2. Flauschie 0 XP Neuling | 29.10.2012 - 15:06 Uhr

    Sehr schade. Dann wird das wohl nichts mit Eternal Darkness 2. Too Human war aber wirklich eine Frechheit. ^^

    0
  3. Chrischii 0 XP Neuling | 29.10.2012 - 18:09 Uhr

    Alles Spiele die mich wenig bis gar nicht interessiert haben.
    Aber die Spiele waren auch nicht so die Knüller

    0

Hinterlasse eine Antwort