Torment: Tides of Numenera: Gameplay-Video aus dem Rollenspiel

In einem neuen Video könnt ihr euch Spielszenen aus Torment: Tides of Numenera auf der Xbox Series X anschauen.

Ab sofort könnt ihr euch in einem neuen Video zu Torment: Tides of Numenera Spielszenen anschauen.

Gespielt wurde Torment: Tides of Numenera auf der Xbox Series X.

Torment: Tides of Numenera ist für 11,99 Euro im Microsoft Store erhältlich und im Xbox Game Pass enthalten.

Falls ihr uns unterstützen möchtet, dann teilt dieses Video, abonniert den XboxDynasty YouTube-Kanal, hinterlasst einen Daumen nach oben, wenn euch das Video gefallen hat – und aktiviert die Glocke, damit ihr sofort benachrichtigt werdet, sobald ein neues Video veröffentlicht wird.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

5 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 449255 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 25.07.2022 - 19:34 Uhr

    Wenn ich ne Einschlafhilfe brauche, habe ich sie geade gefunden 🤭

    2
  2. OdinRonja 4190 XP Beginner Level 2 | 25.07.2022 - 19:43 Uhr

    Tolles Rollenspiel, KOPFKINO 🙂 und sehr gut geschriebene Deutsche Texte.

    0
  3. FaMe 88065 XP Untouchable Star 4 | 26.07.2022 - 01:00 Uhr

    Als ich zum erstmal erfuhr, dass ein geistiger Nachfolger von/zu Planescape Tornement erscheinen soll war ich sehr begeistert. Und es ist ein sehr toller geistiger Nachfolger geworden. Allerdings muss man wirklich wissen worauf man sich einlässt. Kann verstehen, dass dieser Titel für viele zu langweilig ist. Ist halt wirklich textlastig. Jedoch Fans von Planescape kommen voll auf ihr Kosten

    2
  4. MaDDoG1207 740 XP Neuling | 26.07.2022 - 13:48 Uhr

    Ich fand vor allem, dass Torment vom Charme her nicht mit PT mithalten konnte. Allein der Einstieg ist völlig anders und doch recht zäh. Zudem ist die damalige Unity Engine nicht wirklich ansehnlich, Modelle und Hintergründe waren in meinen Augen noch ok aber eben nicht mit der nötigen Liebe fürs Detail, Animationen aber sehr steif.

    Writing und Texte waren mit Sicherheit sehr gut, aber das technische Drumherum für den Releasezeitraum doch enttäuschend. Als Backer war ich damlas nicht wirklich angetan.

    Da Inxile schon länger unter MS ist wäre ein OneX oder SX-Update für Torment Wasteland 2&3 schon längst überfällig.

    Das Video hier ist eigentlich ohne Mehrwert, warhscheinlich weil es jetzt im GamePass dabei ist.

    0

Hinterlasse eine Antwort