Tour de France 2020: Erstmals auch in Ego-Perspektive spielbar

Mit Tour de France 2020 wird die Rennsport-Reihe erstmals auch in der Ego-Perspektive spielbar sein.

Nacon und Cyanide geben bekannt, dass Tour de France 2020 erstmals auch für PC erscheint. Zum ersten Mal ist es zudem möglich, Rennen aus der Ego-Perspektive zu erleben.

Durch die realistische Perspektive der neuen Gameplay-Kamera sehen die Spieler das Renngeschehen besser als je zuvor aus dem Blickwinkel echter Radsport-Profis. Hierdurch werden Ausreißer, Talfahrten auf steilem Gefälle und dramatische Sprints in diesem Jahr nochmal spannender.

Zudem wird das offizielle Spiel zur Tour de France erstmalig für den PC erhältlich sein – ebenso wie traditionell der führende Radsport-Management-Titel Pro Cycling Manager 2020.

Auch auf PC erleben die Spieler mit Tour de France 2020 das berühmte Radrennen im Pro Leader-Modus, in dem sie ihren Fahrer erstellen, ihre Spezialisierung auswählen, im Laufe der Saisons besser werden, um letzten Endes die Pro Cycling-Rangliste anzuführen.

Zahlreiche Verbesserungen und neue Funktionen heben Tour de France 2020 auf ein neues Niveau:

  • Neue Strecke Lüttich-Bastogne-Lüttich (auch „La Doyenne“) – 266 Kilometer mit intensiven Steigungen
  • Überarbeitete Oberfläche inklusive einer besseren Voraussicht auf die Strecke und Positionen der anderen Fahrer
  • Komplexeres Zeitrennen, in dem Haltung und Sprint-Management für den Sieg unverzichtbar sind
  • Realistischere und angriffslustigere KI

Tour de France 2020 ist ab 5. Juni 2020 für PlayStation®4 und Xbox One sowie zu einem späteren Zeitpunkt für PC im Handel erhältlich.

7 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. de Maja 120585 XP Man-at-Arms Bronze | 16.04.2020 - 17:04 Uhr

    Wäre was für die Fitnesscenter, schön am Spinning Rad die Tour de France gewinnen ^^

    1
  2. Commandant Che 77040 XP Tastenakrobat Level 3 | 16.04.2020 - 18:43 Uhr

    Ich muss sagen, dass mich diese Serie bisher nie sonderlich interessiert hat aber das Gezeigte sieht schon echt gut aus.

    0
  3. Ranzeweih 53445 XP Nachwuchsadmin 6+ | 17.04.2020 - 01:08 Uhr

    Der Enrwickler heisst Cyanide? Gibt ne richtig geile US Death Metal Band, die auch so heisst. Zum Game an sich muß ich sagen, daß es grafisch inzwischen echt was her macht, aber kaufen würde ich es mir wohl eher nicht, wenn es aber im GP wäre, würde ich es auf jeden Fall mal ausprobieren.

    0
  4. SturmFlamme 27650 XP Nasenbohrer Level 4 | 17.04.2020 - 10:18 Uhr

    Ich konnte mir all die Jahre ein Spiel zur Tour de France nicht wirklich vorstellen, auch aktuell nicht. Dabei schaue ich da schon gerne zu und es ist teilweise auch wirklich spannend.
    Zu einem ordentlichen Sale-Preis oder gar im Game Pass würde ich das Spiel (oder einen Vorgänger) herunterladen und ausprobieren.

    0

Hinterlasse eine Antwort