Transformers: Die Rache

Transformers: Die Rache im Test

Transformers: Die Rache basiert auf dem Kinofilm von Paramount Pictures und Dreamwork Pictures, der sicher Jahr zu den heiß erwarteten Filmen des Jahres gehört. Entwickelt wurde das Spiel von Luxoflux und der Mithilfe von Hasbro…

Transformers: Die Rache basiert auf dem Kinofilm von Paramount Pictures und Dreamwork Pictures, der sicher Jahr zu den heiß erwarteten Filmen des Jahres gehört. Entwickelt wurde das Spiel von Luxoflux und der Mithilfe von Hasbro. Im Spiel übernehmt ihr entweder die Rolle der Autobots oder Deceptions und nehmt somit einmal mehr an der Schlacht über die Herrschaft der Erde Teil. Euer Sieg oder eure Niederlage entscheidet dabei nur, ob mit ziviler Bevölkerung oder nicht. Activision verspricht euch im Spiel eine verbesserte Kontrolle und bietet eine der bisher größten Anzahl von spielbaren Transformers an. Allesamt mit eigener Persönlichkeit, eigenen Fähigkeiten und eigener Bewaffnung. Somit dürfte für jeden Geschmack etwas dabei sein und jeder kann sich mit seinem Lieblings-Transformer sofort in den Kampf stürzen.

Wir haben uns für euch durch Transformers: Die Rache geschlagen und berichten euch heute, kurz nach dem Kinostart, ob sich die Investition von knapp 60,- Euro nach dem Kinobesuch für diesen Titel lohnt. Viel Spaß beim Lesen!

Außerdem möchten wir euch herzlich zu unserem Transformers: Die Rache Gewinnspiel einladen.

= Partnerlinks

2 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. o GreenWolf o 0 XP Neuling | 29.06.2009 - 19:31 Uhr

    Interessiert mich nicht besonders. Es kommen demnächst auch genug andere bessere Spiele raus. Also lieber das Geld dafür sparen.

  2. King 360 0 XP Neuling | 30.06.2009 - 07:45 Uhr

    Was ist das denn für ein Argument? Es kommen doch immer genug andere und bessere Spiele auf den Markt! Egal was man vielleicht kaufen will! :))

Hinterlasse eine Antwort