TT Isle of Man 2: Nachfolger zum Motorrad-Rennspiel angekündigt

Im nächsten Jahr erscheint mit TT Isle of Man 2 der offizielle Nachfolger des Motorrad-Rennspiels.

Bigben und Entwickler KT Racing kündigen TT Isle of Man 2 an, den Nachfolger des offiziellen Spiels rund um das berühmte Tourist Trophy (TT)-Motorradrennen der Isle of Man.

Die neue Motorradrennsimulation wird erneut von KT Racing entwickelt, einem auf Rennspiele spezialisierten Studio, das für die Erstellung des ersten TT Isle of Man sowie der Spiele des WRC-Franchise bekannt ist.

TT Isle of Man 2 wird die Snaefell-Mountain-Rennstrecke noch präziser wiedergeben und eine deutlich verbesserte Spielerfahrung bieten, welche die ganze Spannung dieses Motorradrennens detailgetreu einfängt. Weitere Inhalte und Besonderheiten werden in Kürze bekannt gegeben.

Das erstmals in 1907 ausgetragene Isle of Man TT ist eines der bekanntesten Motorradrennen der Welt und gilt als einer der forderndsten und schwierigsten Vertreter. Die Strecke windet sich über die engen Straßen der Isle of Man. Hier erreichen die Fahrer Geschwindigkeiten von über 300 km/h, werden von Unebenheiten in die Luft befördert und reiben sich während der 60 km des Rennens mit seinen über 250 Kurven, die sie auswendig kennen müssen, mehr als einmal an einer niedrigen Mauer.

TT Isle of Man 2 wird 2020 für Konsolen und PC erhältlich sein.

3 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Commandant Che 62320 XP Stomper | 12.06.2019 - 17:21 Uhr

    Das was ich bisher an bewegten Bildern von diesem Spiel gesehen habe, gefällt mir klar besser, als das neue MotoGP.

    0
  2. Temdox 11480 XP Sandkastenhüpfer Level 1 | 13.06.2019 - 04:14 Uhr

    Anscheinend gibt es ja wirklich eine Zielgruppe dafür. Für mich ist es nichts jedoch freut es mich zu sehen das Anscheind für alle wirklich ein Spiel vorhanden ist

    0
  3. Ash2X 133300 XP Elite-at-Arms Silber | 13.06.2019 - 08:37 Uhr

    Der Vorgänger ist eines der wenigen Motorrad-Rennspiele welches nicht nur mäßige Wertungen bekommen hat…es wäre schön wenn mich nach MotoGP 3 mal wieder eins motiviert.

    0

Hinterlasse eine Antwort