Turtle Beach Stealth 600 Gen 2: Gen 2 Headset ab sofort im Handel erhältlich

Ab sofort ist das Turtle Beach Stealth 600 Gen 2-Headset im Handel erhältlich.

Der Gaming Headset- und Audio-Zubehör-Hersteller Turtle Beach kündigte heute an, dass das neue Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für Xbox und PlayStation ab sofort erhältlich ist.

Das Gen 2 Headset ist der Nachfolger des Turtle Beach Stealth 600-Headsets und soll mit einer ausgearbeiteten, erstklassigen Konstruktion und elegantem Aussehen sowie generationenübergreifender Konsolen-Kompatibilität mit Xbox One und Xbox Series X | S sowie mit PlayStation 4 und PlayStation5 zu neuen Höhenflügen antreiben.

Wie sein Vorgänger, kostet auch das Gen 2-Headset 99,99 Euro:

Über das Turtle Beach Stealth 600 Gen 2

Das Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 verfügt über einen sorgfältig verfeinerten Klang sowie ein größeres, hochempfindliches Flip-to-Mute-Mikrofon, das kristallklare Kommunikation ermöglicht und sich jetzt beinahe unsichtbar in das Headset integriert, wenn es stummgeschaltet ist.

Der Kopfbügel und das Scharnierdesign des Stealth 600 Gen 2 wurden verstärkt, um die Langlebigkeit zu erhöhen, und plüschige, brillenfreundliche Ohrpolster sorgen für Komfort, während die 50-mm-Treibereinheiten einen hochwertigen, eindringlichen Spielsound erzeugen.

Eine benutzerfreundliche Audio-Voreinstellungstaste am Headset ermöglicht einen einfachen Zugang zur Anpassung des Klangs, und Spieler können sich weiterhin auf Turtle Beach’s exklusives Superhuman Hearing verlassen, das ihnen auf dem virtuellen Schlachtfeld einen klaren Audio-Vorteil verschafft.

Schließlich ist die Konnektivität auf der Xbox durch die Xbox Wireless-Technologie nach wie vor so einfach wie eh und je, so dass Gamer mit einem Knopfdruck eine Verbindung zu ihrer Xbox herstellen können.

11 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. yberion45 14130 XP Leetspeak | 18.09.2020 - 15:32 Uhr

    Kann jemand mal ein Fazit zum Vorgängermodell machen und ist es ein besseres Sounderlebnis als direkt vom LGC97?

    0
    • snickstick 213805 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 18.09.2020 - 16:10 Uhr

      Headset ist zum Zocken, wenn man feiner Geräusche höhren muss, immer besser. Ich bin selber seit Jahren mit verschiedenen TurtelBeach-Modellen TOP zufrieden.
      Wenn es aber kinomäßig sein soll und du keine Rücksicht nehmen musst auf Frau und Kinder dann ne geile 7.1 Anlage.

      Nur ganz ganz zum schluss würde ich TV-Boxen nutzen. Das ist eher nen Behlf wenn man auf geilen Sound steht.

      1
      • I Legend l 6100 XP Beginner Level 3 | 18.09.2020 - 17:06 Uhr

        Wenn jemand das bestmögliche Erlebnis und die bestmögliche Qualität möchte, dann kommt man um ein Heimkino System nicht herum. Da gibt es realen Raumklang, statt simuliertem Raumklang am Headset. Da hört man reale Details statt nur eine Simulation selbiger… also wenn du, yberion, sowas suchst, nimm ein Heimkino (sofern möglich). Wenn du nur was brauchst, das besser als der blecherne TV-Klang ist und Raumklang vermittelt, nimm ein Headset.

        0
        • Phonic 89335 XP Untouchable Star 4 | 18.09.2020 - 19:19 Uhr

          Heimkino ist zum SP zocken Top und vom klang auch wenn man ein gutes System hat. Aber wenn man ebenso ein richtig gutes Headset hat und nicht spart ( Da fällt aber turtle Beach raus) dann ist zum MP zocken das Headset die beste Wahl. Hab früher wie du gedacht allerdings fahr ich die MMX300 und Astro MixAmp Pro Tr Kombi und das ist Klangtechnisch schwer zu toppen. Das MMX 300 hat Gen glasklaren klang ist auch kein direktes Gaming Headset, aber wie du sagtest raumklang ist bei jedem Headset nur simuliert

          1
    • VV79 3400 XP Beginner Level 2 | 18.09.2020 - 16:19 Uhr

      Mein 700 ist noch unterwegs, danach kann ich zum neuen Modell etwas sagen.

      1
    • Dr. Fred Edison 9245 XP Beginner Level 4 | 18.09.2020 - 18:32 Uhr

      Ich hab das Vorgängermodell hier, kann aber keinen Vergleich ziehen. Der Sound ist für mich gut, aber halt auch ziemlich subjektiv beurteilt ( andere würden jetzt bestimmt aufschreien) und das Superhumanhearing ist für mich ein Mehrwert. Das Gehäuse ist billig und knarzt, wurde aber anscheinend jetzt nochmal überarbeitet. Also ich würde es mir kaufen wenn mein altes den Geist aufgibt. Preis ist OK für das was es leistet.

      0
    • SoRaYa South 2585 XP Beginner Level 2 | 18.09.2020 - 19:55 Uhr

      Letzendlich ist eigentlich alles besser, als das was aus den heutigen TV-Lautsprechern kommt.
      Was ich ganz gut finde, ist das es sowohl bei MS- wie auch an Sonykonsolen funktioniert, was zumindest als Multiplattformspielerin von Vorteil ist.
      Problem der Einstiegsturtlebeachheadsets ist aber die durchschnittliche Verarbeitungsqualität. Tragekomfort ist ordentlich aber es sind halt Plastikbomber.
      Von daher klingt es zumindest gut, dass TurtleBeach scheinbar an der Gelenkstabilität gearbeitet hat.

      0
  2. schakal87 4780 XP Beginner Level 2 | 18.09.2020 - 17:14 Uhr

    Gibt es Unterschiede zwischen der XSX und der PS5 Version? Weil ich will ja für beide neuen Konsolen nur ein Headset zusammen haben und nicht für jede Konsole eins?

    Bluetooth ist ja nicht an Board, oder?
    Dann wäre das 700er ja das bessere, da ich so das 700er auch mit meinem Samsung TV koppeln kann und somit auch ganz normal TV über das Headset hören kann. Also ein Headset für alles, ob Konsole, TV, Smartphone,…

    1
    • xJonny87x 4020 XP Beginner Level 2 | 18.09.2020 - 17:49 Uhr

      Soweit ich weis kannst die xsx Version einfach wie nen Controller mit der Xbox egal welche verbinden bei PlayStation brauchst nen dongle aber der liegt bei der PS Version sicher mit bei

      0
    • doT 48220 XP Hooligan Bezwinger | 18.09.2020 - 18:09 Uhr

      Wenn du beide Konsolen haben willst, geht das zumindest bei den Stealth Modellen oder generell bei TB(?) nicht.
      Habe das 600er gehabt und das 700er für PS4, kann es aber nicht auf One S/X nutzen und musste was neues holen.
      Deswegen auch die Unterscheidung 600/700X und ohne X

      Wie es bei PS5 und XSX aussieht muss man gucken, glaube aber da ändert sich nichts.

      0
    • IkkeDerBen 930 XP Neuling | 18.09.2020 - 18:57 Uhr

      Hatte vor ein paar Tagen das selbe Problem, mein TB 300 hatte Kabelbruch und ich war Tagelang am gucken nach einer Lösung. Und ich kann dir sagen, Kabellos wirst du keins finden was auf beiden geht. Ich habe mich jetzt für das SteelSeries Arctis 9X entschieden, da ich mehr auf der Xbox zocke und weiß das es auch für die Series X gehen wird. Wenn ich irgendwann ne PS5 hole, dann werd ich da wohl oder übel noch dieses 3D Sound Headset extra holen.

      Das Arctis 9X kannst du auch entspannt für TV, Handy usw Nutzen dank Bluetooth. Was auch geil ist, das man während man zockt noch über Bluetooth Musik hören kann. 👌🏻

      0

Hinterlasse eine Antwort