Tyler Model 005

3D-Action-Plattformer spielt in den 1950er Jahren

Im 3D-Action-Plattformer Tyler Model 005 spielt ihr einen kleinen Roboter in den 1950er Jahren.

Der Entwickler Reversed Interactive kündigt mit dem Publisher Maximum Games den Titel Tyler Model 005 an. Der 3D-Action-Plattformer erscheint am 21. August für Xbox One und Steam.

Tyler: Model 005 ist eine Mischung aus 3D-Action-Jump-’n’-Run und Erkundungsspiel, das in den 1950ern spielt. Im Spiel steuert ihr einen draufgängerischen Miniatur-Roboter namens Tyler. Nach jahrelangem Ausschalten wird Tyler zufällig in einem Gewitter wieder aktiviert. Jetzt müsst ihr herausfinden, warum euer Schöpfer fehlt und was mit eurem Zuhause passiert ist, in dem jetzt Ratten, Spinnen und mehr hausen.

Und weil ihr nur ein winziger Roboter seid, haben normale Gegenstände eine völlig neue Dimension in Tylers Welt: zum Beispiel sind Stühle, Regale und Treppen riesige Hindernisse. Eure Aufgabe ist es, durch eure Umgebung zu navigieren und so viel wie möglich herauszufinden, Objekte zu sammeln und nebenbei Rätsel zu lösen.

Tragt eine riesige Auswahl an Outfits, von mittelalterlichen Helmen bis zu lustigen Brillen, und kämpft gegen diverse Gegner mit eurem treuen Schraubenmesser, mit Boxhandschuhen, Kirschbomben und vielem mehr.

= Partnerlinks

1 Kommentar Added

Mitdiskutieren

Hinterlasse eine Antwort