Ubisoft: CEO verzichtet auf ein Drittel seines Gehalts

Ubisoft CEO Yves Guillemot verzichtet freiwillig auf ein Drittel seines Gehalts für das Geschäftsjahr 2022.

Wie Ubisoft bekannt gibt, verzichtet CEO Yves Guillemot infolge des Nichterreichens gesteckter Unternehmensziele freiwillig auf 30 Prozent seines Gehalts für das Geschäftsjahr 2022. Statt 935.431 Euro wird Guillemot somit 624.824 Euro verdienen.

„Dies ist eine persönliche Entscheidung von Yves Guillemot, die er in Anbetracht dessen getroffen hat, dass das Unternehmen die Finanzziele, die es den Märkten öffentlich mitgeteilt hatte, nicht erreicht hat“, so ein Vertreter des französischen Unternehmens.

Neben den sehr erfolgreichen Titeln Assassin’s Creed Valhalla oder Rainbow Six Siege, verfehlten Spiele wie Rainbow Six Extraction und Roller Champions ihre angepeilten Ziele deutlich.

Beyond Good & Evil 2 und Skull & Bones befinden sich seit Jahren in Entwicklung und haben immer wieder mit Problemen zu kämpfen. Zu letzterem könnte es allerdings bald Neuigkeiten geben.

= Partner- & Affiliate-Links: Mögliche aufgeführte Angebote sind in der Regel mit sogenannten Affiliate-Links versehen. Mit einem Kauf über einen dieser Links unterstützt ihr Xboxdynasty. Ohne Auswirkung auf den Preis erhalten wir vom Anbieter eine kleine Provision und können diese Website kostenlos für euch anbieten.

33 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Hey Iceman 447695 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.06.2022 - 11:14 Uhr

    Vorbildlich, verdient dadurch aber immer noch mehr als manche in 20 jahren erst verdienen.

    1
    • RuGrabu 32780 XP Bobby Car Schüler | 28.06.2022 - 13:21 Uhr

      Dafür ist er aber auch für eine Firma mit mehren Tausend Mitarbeitern verantwortlich. Je nachdem welche Entscheidungen der CEO trifft, kann es sich eben auch negativ auf das Leben der Mitarbeiter und deren Angehörige auswirken. Das darf man auch nicht vergessen. Wer nimmt sich dieser Herausforderung und Verantwortung an, wenn man nicht entsprechend vergütet wird.

      0
      • Hey Iceman 447695 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.06.2022 - 14:11 Uhr

        Er entscheidet ja nicht allein und hat bestimmt wie unsere Regierung genug berater die für ihn das denken übernehmen.

        1
        • Lord Maternus 170200 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 1 | 28.06.2022 - 14:22 Uhr

          Möglich, aber verantwortlich für seine Entscheidungen ist immer er, egal von wem er beraten wird. Wenn ihm 30 andere hohe Tiere sagen, wie geil alle Spieler NFTs finden und er verkündet dann groß: „Ab heute nur noch NFTs. Und die Mitarbeiter bezahlen wir zu 50 % auch nur noch mit digitalen Sammelbildchen“ ist er derjenige, der den Shitstorm abbekommt, nicht die 30 anderen.

          0
        • RuGrabu 32780 XP Bobby Car Schüler | 28.06.2022 - 16:23 Uhr

          Richtig. Deshalb hacken ja auch alle auf den Beratern rum und nicht auf der Regierung, oder? Wie Lord Maternus schon richtig gesagt hat. Den Shitstorm bekommt der CEO ab und muss wenn es richtig scheiße läuft abtreten. Je nach Sitz der Firma, haftet der CEO auch persönlich. Also ganz so einfach ist das nicht.

          0
          • Hey Iceman 447695 XP Xboxdynasty Veteran Onyx | 28.06.2022 - 19:36 Uhr

            Ja tritt ab und bekommt noch ein paar Millionen als Abfindung aber erst nach mehreren Fehltritten.Das ist das problem in der heutigen Zeit man wird nicht mehr wirklich bestraft oder belohnt für harte oder schlechte Arbeit.
            Und dennen ist es 💩egal wie sie da stehen Kohle kriegen sie ja trotzdem.Sieht man ja an Don MAttrick, der hat mitgesort das die MArke Xbox am Boden lag und wurde zum Dank danach bei Zynga zum CEO gemacht 😆

            1
  2. Lillytime 91305 XP Posting Machine Level 1 | 28.06.2022 - 11:21 Uhr

    Der Sprit für die Yacht wird auch immer teurer, ihm stehen harte Zeiten bevor. 😜😂

    0
  3. TMG44 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.06.2022 - 12:04 Uhr

    Das stimmt nicht so ganz. Hier handelt es sich nicht um sein Gehalt. Das Gehalt bezieht er weiterhin komplett unverändert. Er reduziert seinen Bonus, den er jährlich bekommt und der variable ist, um 30%.

    2
  4. snickstick 248705 XP Xboxdynasty Veteran Bronze | 28.06.2022 - 12:18 Uhr

    Dachte der kassiert mehr. In der Branche ist es sonst ja überlich sich ganz krasse gehälter zu zaheln.

    0
    • TMG44 15960 XP Sandkastenhüpfer Level 3 | 28.06.2022 - 15:44 Uhr

      Er verdient auch mehr. Hierbei handelt es sich nur um seinen Bonus nicht sein Gehalt.

      0
  5. churocket 177640 XP P3P3 L3 P3W P3W Shot 4 | 28.06.2022 - 12:40 Uhr

    Finde ich richtig und damit wird gezeugt das er Eier in der Hose hat

    0
  6. Robilein 658665 XP Xboxdynasty MVP Onyx | 28.06.2022 - 13:10 Uhr

    Das zeigt Ubisoft, das dieses PvE/PvP Zeugs einfach keiner spielen will. Vielleicht sollte man mehr auf die Community hören.

    0
    • RuGrabu 32780 XP Bobby Car Schüler | 28.06.2022 - 13:24 Uhr

      Die Community muss das mit den Verkaufszahlen und Spielerzahlen zeigen. Das ist am aussagekräftigsten.

      0
  7. MAPtheMOP 7700 XP Beginner Level 4 | 28.06.2022 - 16:56 Uhr

    Hab von denen seit vielen Jahren nichts vernünftiges in der Hand gehabt. Mario & Rabbits auf der Switch ist da wahrscheinlich noch das einzig bemühte Game von denen gewesen. Ansonsten fühle ich mich bei Ubi nie wie ein geschätzter Spieler

    0
  8. Lord Hektor 75920 XP Tastenakrobat Level 3 | 29.06.2022 - 08:31 Uhr

    Ach, dann verdient er nur mehr knapp 625k Doller im Jahr 🤦‍♂️😜

    0
  9. BenBook84 2740 XP Beginner Level 2 | 29.06.2022 - 09:38 Uhr

    Mir wird ganz mummelig bei den Summen. So Ansage von meiner Regierung, muss sofort los Speiseöl für nur 9.99€ kaufen, grad im Angebot….😉#Ironie Ende

    0

Hinterlasse eine Antwort