Ubisoft: Eigene Spiele sollen künftig als Originals vermarktet werden

Ubisoft möchte seine eigenen Spiele zukünftig unter der Marke „Ubisoft Originals“ laufen lassen und dementsprechend vermarkten.

Ubisoft möchte die zukünftigen Spiele, die aus ihren eigenen Studios stammen, mit dem Label „Ubisoft Originals“ versehen. Dies sieht man auch schon im Logo zum kürzlich angekündigten The Division Heartlands. Dort steht unten rechts „A Ubisoft Original“.

Eurogamer fragte einen Pressesprecher bei Ubisoft diesbezüglich und dieser antwortete: „In Zukunft wird der Hinweis ‚The Ubisoft Original‘ an allen Spielen von Ubisoft angebracht, die von unseren talentierten Entwicklern selbst entwickelt werden.“

Dieses Verhalten ist nicht unbekannt. Streaming-Dienste wie Netflix oder Amazon machen das schon lange so. Serien oder Filme die aus den eigenen Studios der Unternehmen kommen und exklusiv nur auf deren Plattformen vertreten sind, tragen das „Originals“-Label im Namen.

Im Gegensatz zu EA veröffentlicht Ubisoft aktuell noch keine Fremd-Entwicklungen, also beispielsweise Indie-Spiele von anderen Entwicklern auf den Markt. EA hingegen veröffentlicht Indie-Titel von anderen Studios als „EA Originals“. Bei Ubisoft könnte man durch die Kennzeichnung zukünftig unterscheiden, welche Spiele aus den eigenen Studios kommen und welche nicht.

Sollte Microsoft nachziehen? Was meint ihr?

21 Kommentare Added

Mitdiskutieren
  1. Markus79 36390 XP Bobby Car Raser | 11.05.2021 - 16:29 Uhr

    Da war die Marketing-Abteilung wohl wieder sehr fleißig. 😉 Kenn ich bei uns ausm Betrieb auch – irgendwann muss was neues her. Egal welche kleine Änderung es ist – irgendwann muss was geändert werden. Lass se mal machen.

    0
    • David Wooderson 65100 XP Romper Domper Stomper | 12.05.2021 - 00:38 Uhr

      Ja sowas hat man auch wenn irgendwo mal ein neuer Manager einsteigt der dann natürlich unbedingt sein persönlichen Stempel aufdrücken muss. Ob das dann erstmal gut oder schlecht ist is egal. (wie du schon so schön geschrieben hast)
      Wie damals bei z.B. Burger King wo dann 1999 ja unbedingt das Logo verändert werden musste.
      (2020 haben sie wieder das alte eingeführt)

      0
  2. Ghostyrix 87560 XP Untouchable Star 4 | 11.05.2021 - 16:54 Uhr

    Ich kann mir schon vorstellen das es Sinn macht, weil man dann das Spiel vielleicht noch mehr mit der Firma dahinter in Verbindung bringt aber mir ist das auch recht egal, ob dieser Text dabei steht oder auch nicht.

    0
  3. biowolf 22920 XP Nasenbohrer Level 2 | 11.05.2021 - 17:02 Uhr

    Als Unterscheidungsmerkmal nicht schlecht… siehe auch Netflix…

    0
  4. kingnfx 1080 XP Beginner Level 1 | 12.05.2021 - 10:26 Uhr

    Wir haben ja theoretisch die MS Studios als Logo fuer sowas.
    Aber verstehe den Hintergedanken. Cool waere es, wenn Sie es schaffen es auch gut zu vermarkten. Ansonsten ist es halt nur ein zusaetzliches Logo auf meiner Huelle, in meiner Ladezeit, etc…

    0
  5. MiklNite 58260 XP Nachwuchsadmin 8+ | 13.05.2021 - 19:41 Uhr

    Macht für mich in den Kontext wenig sinn, aber okay… ändert ja an den Spielen nichts ;).

    0

Hinterlasse eine Antwort